22.09.2014, 08:38 Uhr

Haslach übernimmt die Tabellenführung

Engleder (Foto: Foto: Reinhold Prem)
HASLACH. Mit einem 3:1 gegen Kirchberg stürmt Haslach an die Tabellenspitze. In den ersten 30 Minuten war in diesem Spiel zwischen den Tabellenzweiten und dem Tabellenletzten kein Unterschied zu vermerken. Nach einem Ballverlust an der Mittellinie wurde der Sturmlauf der Kirchberger Mannschaft belohnt, diese geht in der sechsten Minute durch Manuel Reisinger (Kirchberg) mit 1:0 in Führung.
Beide Mannschaften hatten dann ihre Torchancen, diese wurden aber vergeben oder vom ausgezeichneten Tormann (Michael Atzgerstorfer Kirchberg) der Gästemannschaft gehalten.

Ausgleich in der 27. Minute
Es dauerte dann bis zur 27. Minute bis Matthias Engleder nach einer Flanke von Michael Bindeus zum 1:1 für den SV Haslach ausgleichen konnte.
Kurz vor der Pause in der 42. Minute war abermals nach einem Corner Matthias Engleder per Kopf zur Stelle und brachte die Heimmannschaft noch vor der Pause mit 2:1 in Führung. Nach der Halbzeit war dann die Heimmannschaft die tonangebende Mannschaft. Zahlreiche Chance wurden vergeben. Ein Tor nach Abseitsstellung zu recht aberkannt.

Elferfoul an Schiffbänker
Es dauerte bis zur 80. Minute als sich Paul Schiffbänker durchtankte und nur mehr durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden konnte. Den dafür verhängten Elfmeter verwandelte Marco Wöhrer sicher zur 3:1 Führung.
Mit diesem Tor war das Match entschieden. Der SV Haslach übernimmt somit zum ersten Mal für eine Woche in dieser Saison die Tabellenführung in der 2. Klasse Nord West, nachdem der bisherige Tabellenführer Union St. Peter gegen die Union Nebelberg nur ein Unentschieden erreichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.