14.03.2017, 14:07 Uhr

St. Martin räumt ab: 4-facher Snowboard- Schul-Landesmeister

(Foto: Foto: privat)
ST. MARTIN. Trotz schlechtester Wetterbedingungen wurde die Landesmeisterschaft am Feuerkogel von den Initiatoren großartig ausgerichtet. Die 25 Teams aus zehn Schulen Oberösterreichs lieferten sich einen spannenden Wettkampf um den begehrten Titel des Landesmeisters. Mit fünf Starterteams setzte die Neue Mittelschule St. Martin als teilnehmerstärkste Schule einen ersten Akzent. Letztlich durften die St. Martiner über einen Riesenerfolg jubeln: In der jüngsten Altersklasse (5. und 6. Schulstufe) erreichten die Riders den Vizelandesmeister hinter Pettenbach. In der Altersklasse 2 (7. und 8. Schulstufe) ließen die Sportler das restliche Starterfeld klar hinter sich. Am Ende standen nur mehr St. Martiner Schüler am Podest als Landesmeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.