27.10.2016, 11:33 Uhr

Eworx ist neuer Sponsor für HTL Neufelden

Moderne EDV-Arbeitsplätze gibt es an der HTL Neufelden dank der Firma eworx. (Foto: Foto: privat)
NEUFELDEN. Im neuen Schuljahr dürfen sich die Schüler der HTL in Neufelden über moderne EDV-Arbeitsplätze freuen. Eworx, der IT- und Netzwerkspezialist aus Rohrbach, stattete den EDV-Raum mit neuen Geräten aus und kooperiert nun noch enger mit der HTL.
 

Optimale Vorbereitung

Thomas Schauer, Geschäftsführer von eworx, ist selbst Absolvent der HTL Neufelden und längst nicht der Einzige im Unternehmen. "Die Absolventen der HTL sind erstklassige Arbeitskräfte und als Software-Entwickler oder IT-Techniker am Arbeitsmarkt gefragt. Uns liegt daran, dass den Schülern eine hochwertige EDV-Ausstattung zur Verfügung steht. Wir wollen die Schüler in ihrer Ausbildung bestmöglich unterstützen." Schon in der Vergangenheit hat die HTL mit der Firma eworx kooperiert. Direktor Walter Jungwirth freut sich, dass sich daraus nun eine Partnerschaft für die Zukunft entwickelt hat. "Wir haben mit eworx nicht nur einen neuen Raumsponsor gewonnen, sondern auch einen Partner für die zukunftsweisende und praxisorientierte Ausbildung unserer Schüler." Bernhard Wurm maturierte 2003 an der HTL Neufelden, ist Prokurist und Leiter der Software Entwicklung bei eworx und seit Anfang des Schuljahres außerdem Professor an der HTL. Im Unterricht legt er den Fokus auf moderne Technologien, die heute in der Wirtschaft gefragt sind, um die Schüler optimal auf das Arbeitsleben vorzubereiten.
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.