13.04.2016, 12:30 Uhr

Scheuchenpflug ist bester Nachwuchs-Kfz-Techniker

Lehrling Martin Scheuchenpflug aus Rohrbach-Berg kürte sich zum Landessieger bei den Kfz-Lehrlingen. (Foto: Foto: Cityfoto/Pelzl)
ROHRBACH. Martin Scheuchenpflug, Lehrling bei Oberaigner Automobile in Rohrbach-Berg holte sich beim Landeslehrlingswettbewerb der Kfz-Techniker in Linz den Sieg. Der Rohrbach-Berger ist damit der beste Nachwuchs-Kfz-Techniker des Landes. Auf dem Stockerl landete mit Manuel Naderhirn aus Peilstein auf Platz drei ein weiterer Lehrling aus dem Bezirk. Naderhirn lernt bei der Firma Kasberger in Peilstein. Insgesamt hatten 39 Jugendliche am Wettbewerb teilgenommen.

13 Wissens-Stationen

Es galt dort an 13 Stationen beim Lesen von Schaltplänen und Messen von Widerständen, beim Übersetzen von englischen Fachausdrücken das Können unter Beweis zu stellen. Aufgabe war auch Lkw-Druckluftbremsen zu überprüfen und Fehler in der Kfz-Elektrik zu finden. Landesinnungsmeister Jörg Silbergasser zeigte sich ebenso wie Prüfungsreferent Werner Predl von den guten Leistungen beeindruckt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.