Beschlossen
Festspielpräsidentin geht erneut in die Verlängerung

Festspielkuratoriums-Vorsitzender Hans Scharfetter mit der Festspiel-Präsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann Wilfried Haslauer vor der Festung Hohensalzburg.
  • Festspielkuratoriums-Vorsitzender Hans Scharfetter mit der Festspiel-Präsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann Wilfried Haslauer vor der Festung Hohensalzburg.
  • Foto: Land Salzburg
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Die gute Nachricht des Tages: das Kuratorium der Salzburger Festspiele verlängerte den Vertrag von Helga Rabl-Stadler bis 31. Dezember 2021.

SALZBURG. Das Kuratorium unter Vorsitz von Hans Scharfetter vom Tourimusförderungsfonds verlängerte den Vertrag von Helga Rabl-Stadler. Sie bleibt bis Ende nächsten Jahres Festspielpräsidentin. Es ist das siebte Mal, dass Rabl-Stadler ihren Vertrag verlängert. 

„Helga Rabl-Stadler lebt die Weltmarke Salzburger Festspiele. Durch ihr unermüdliches Wirken prägt sie seit mehr als 25 Jahren die unverwechselbare Identität der Festspiele."

, freute sich Landeshauptman Wilfried Haslauer über die Entscheidung. Helga Rabl-Stadler wird zusammen mit dem Intendanten Markus Hinterhäuser und dem kaufmännischen Direktor Lukas Crepaz die Salzburger Festspiele 2021 gestalten. Und auch Hans Scharfetter blickt positiv auf das nächste Jahr mit Rabl-Stadler: "Vor allem in schwierigen Zeiten wie diesen ist es unersetzlich, auf ihre große Erfahrung zurückgreifen zu können."

Mehr aus der Stadt liest man >>hier<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen