3 Fragen an Wolfgang Descho
"Man muss das Zuhören wieder lernen"

Wolfgang Descho ist Geschäftsführer vom Rockhouse und gibt im Bezirksblätter online TV Einblick in seine "Jugendsünden".
  • Wolfgang Descho ist Geschäftsführer vom Rockhouse und gibt im Bezirksblätter online TV Einblick in seine "Jugendsünden".
  • Foto: Screenshot: sm
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Für das Bezirksblätter online TV-Programm baten wir Wolfgang Descho vom Rockhouse auf einen kurzen Plausch. Im Rahmen der 3 Fragen verriet Descho uns, welche Streiche er als Jugendlicher spielte. 

SALZBURG. Als Salzburger könne man stolz auf die Kulturstadt sein und die Vielfalt der Kultur, erklärt Descho. Das Zuhören, das "gut für Körper und Seele" sei, in diesen Zeiten besonders wichtig. "Wenn man ins Rockhouse geht, tut man das freiwillig und es ist etwas Schönes, angenehmes - man nimmt sich die Zeit dazu." Dieses "Zuhören" sollte seiner Meinung nach auch im normalen Gespräch stattfinden. "Genau dasselbe sollte im normalen Gespräch passieren. Ob Eltern, Kinder, Schule, Lehrer, Arbeitskollegen und Chef - egal wo, man sollte dem anderen zuhören."

Schallmoos braucht mehr Wohnraum  

Kritisch sieht der Geschäftsführer des Rockhouse den Stadtteil Schallmoos. "Wenn ich mir ansehe, was mit diesen wirklich tollen Stadtteil Schallmoos passiert, dann ist das eine nicht wahrgenommene Chance.", denn für Descho wäre es ein Platz, um mehr Wohnraum zu schaffen.

Im Video verrät Descho, welchen "Diebstahl" er als
Jugendlicher verübte:

Klicke >>hier<< für die weiteren Videos, die wir bei uns im "Bezirksblätter OTVS" zeigen
Lies mehr über die Stadt Salzburg, klicke >>hier<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen