Neapoletanische Poesie trifft Mozart in Salzburg

Wann: 11.04.2015 18:30:00 Wo: Mozarteum, Schwarzstraße 26, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

„Neapolitanische Poesie trifft Mozart in Salzburg“

Am 11. April 2015 im Wiener Saal der Stiftung Mozarteum Salzburg wird ein Abend mit Poesie – Mozartarien und Musik aus Neapel die Sinne füllen und die Seelen berühren!

Natale Porritiello zeigt in seinen Gedichten und seiner Musik eine leidenschaftliche Begeisterung und eine literarische Bildung, die hochsensibel mit den dargestellten Problemen umgeht. Der Gedanke Porritiellos basiert auf der Überzeugung, dass der Mensch tief im historischen Humus seiner Epoche verwurzelt ist, wo er seine eigene Geschichte entwickelt, die ihn durch seine Ausbildung und den lebendigen Dialog mit der eigenen Gegenwart und durch ein dichtes Netz von menschlichen, kulturellen und sozialen Beziehungen begleitet.

Termin:
11.4.2015, 19.00 Uhr,
Wiener Saal der Stiftung Mozarteum Salzburg

Programm:
Natale Porritiello, Poet
Andrea Martin, Bariton
Marco Ferrante, Tenor
Martin Wacks, Pianist
Simone Cozzolino, Pianist

Moderation:
Mag. Paulus Hagenauer

Mozartarien

Lesung: Wege zur Seele – Destinazione Anima
Poesie vom Italienischen ins Deutsche übersetzt von Natale Porritiello, sowie klassische und populäre neapolitanische Musik.

Künstlerisches Rahmenprogramm:
Suzanne Levesque & Christoph W. Band

Veranstalter: Natale Porrtiello http://www.nataleporritiello.it/
Organisation: Christine Deifel http://christinedeifel.com/events.html
Karten à € 20.- mit Buch à € 28.-
christine.deifel@aon.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen