Urban Gardening hat in Itzling Tradition

Der Stadtteilgarten Itzling feiert sein Jubiläum mit einem bunten Fest im „Itzlinger Park“.
  • Der Stadtteilgarten Itzling feiert sein Jubiläum mit einem bunten Fest im „Itzlinger Park“.
  • Foto: Stadtteilgarten itzling/Anna-Lena Zintel
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). "Wie soll das überhaupt funktionieren?" – mit Fragen wie dieser waren die Initiatoren des Stadtteilgartens in Itzling vor zehn Jahren konfrontiert, als sie damals so etwas wie "Pionierarbeit" leisteten.

Buntes Gartenfest in Itzling

Aber nicht nur die Skepsis, sondern vor allem das Interesse an dem interkulturellen Gemeinschaftsgarten war groß. So groß, dass am Freitag (22. Juni) von 15 bis 21 Uhr mit einem Stadtteil-Gartenfest der zehnte Geburtstag gefeiert wird. Neben Musik, Literatur und Kulinarik stehen auch ein gemeinsamer Gartenspaziergang, Workshops und Aktivitäten für Kinder auf dem Programm. "Die Herangehensweise, nämlich eine möglichst offene Einbindung der Bewohner und Einrichtungen von Itzling, erwies sich als sinnvoll. Denn ökologisches Gärtnern als solches bietet eine ideale Grundlage, um verbindende Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Interessen herzustellen und Stadträume aktiv mitzugestalten", erklärt Christina Pürgy vom ABZ Itzling. Rund 1.000 Quadratmeter umfasst der Gartenbereich, aufgeteilt in persönlich und gemeinschaftlich bewirtschaftete Beetflächen. Menschen aus derzeit elf Nationen haben sich hier ein grünes Zweitzuhause geschaffen.

Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.