Georg Djundja wird neuer Landesgeschäftsführer der FSG Salzburg

FSG-Team: Georg Djundja und Gerald Forcher
2Bilder
  • FSG-Team: Georg Djundja und Gerald Forcher
  • Foto: FSG
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerktschafterInnen (FSG) erhält ab April 2018 einen neuen Landesgeschäftsführer. Georg Djundja (34), bisher Bezirksgeschäftsführer der SPÖ Flachgau übernimmt die Agenden von Agnes Postl, die im April 2018 in den Ruhestand geht. Bis zur finalen Übergabe der Agenden Ende März arbeiten Djundja und Postl gemeinsam in der FSG Geschäftsstelle.
„Es freut mich sehr, dass wir mit Georg Djundja einen Nachfolger finden konnten, der auf viel Berufs- und Lebenserfahrung zurückgreifen kann. Durch seine starke Persönlichkeit, seine politische Erfahrung und seine fachliche Qualifikation ist er für die verantwortungsvolle Aufgabe der FSG Geschäftsführung bestens gerüstet“, freut sich Gerald Forcher, Vorsitzender der FSG Salzburg.

FSG-Team: Georg Djundja und Gerald Forcher
Georg Djundja wird neuer Landesgeschäftsführer der FSG Salzburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen