03.01.2018, 13:07 Uhr

ARGEgastveranstaltung: Christina Ciupke und Ayşe Orhon

Wann? 17.01.2018 20:00 Uhr

Wo? ARGEkultur, Ulrike-Gschwandtner-Straße 5, 5020 Salzburg ATauf Karte anzeigen
Salzburg: ARGEkultur | Wenn du näher kommst, werden alle meine Sinne von der Intensität deiner physischen Präsenz gefangen genommen. Auch wenn du zurückweichst, hält die Wirkung unserer Begegnung an. Je mehr die Entfernung zwischen uns zunimmt, desto stärker verlagert sich mein Fokus vom Schauen hin zur Vorstellung. Die Aufmerksamkeit überbrückt den Raum zwischen uns.

Christina Ciupke und Ayse Orhon, die sich im Rahmen des Masterprogramms für Choreografie an der AHK Amsterdam kennenlernten, haben sich zusammengefunden, um eine Choreografie zu gestalten, die auf ein früheres Werk zurückgreift – das Duett "kannst du mich umdrehen", das von Christina Ciupke 2011 gemeinsam mit Nik Haffner erarbeitet wurde. Im Stück "At Close Distance" fördern die beiden Choreografinnen die Vergangenheit dieser physischen Begegnung zutage. Obwohl es sich um reduzierte Bewegungen handelt, steigert sich die Intensität des Spiels mit Nähe und Distanz. Mit verblüffender Präzision arbeiten Ciupke und Orhon an Geschwindigkeit, Friktion, Masse und Stille, in der die Intimität der Begegnung willkürlich durch Geräusche gestört wird, die das Schweigen brechen.

Infos gibt´s hier!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.