13.02.2018, 08:20 Uhr

Flüstern mit Hund und Katz`

Tierpsychologin Mag. Michaela Knosp mit ihrem Hund Tigger

Manchmal läuft es mit den vierbeinigen Lieblingen nicht ganz reibungslos. Dann kann eine tierpsychologische Beratung helfen.

Die Biologin Mag. Michaela Knosp bietet in Eugendorf tierpsychologische Hilfe für Hunde und Katzen. "Ich bin mein ganzes Leben lang von Tieren umgeben und am meisten hat mich immer ihr Verhalten interessiert. Es ist auch faszinierend, wie Tiere Menschen positiv beeinflussen können", erzählt Frau Knosp. Zur Tierpsychologie kam sie auf Grund der großen Nachfrage in ihrem Umfeld. Im Anschluss an das Studium der Tierpsychologie machte Frau Knosp noch die Ausblidung zur Hundetrainerin für Problemhunde und befasste sich mit einigen alternativen Heilmethoden, die ihr Angebot abrunden. "Ständige Weiterbildung hilft mir, den Tieren immer mit bestem Wissen helfen zu können. Es liegt mir viel daran eine harmonische Verbindung zwischen Mensch und seinem Vierbeiner herzustellen. Und das ganz ohne den Druck, dass der Hund oder die Katze perfekt funktionieren müssen", führt Mag. Knosp aus. Sie versucht dem Menschen zu vermitteln, wie das tierische Verhalten zu verstehen ist. Auch wie wir mit den Tieren umgehen sollen. Dazu gehört für die Tierpsychologin auch keine falsch verstandene Tierliebe zu vermitteln. Tiere zu verstehen beginnt einfach schon viel früher als wenn sie dann schlussendlich bei einem zu Hause sind.
Werbung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.