21.11.2016, 09:01 Uhr

Vier mal Gold für Salzburg

Berufsinformationsmesse BIM im Messezentrum Salzburg Staatsmeisterschaften der Berufe, World Skills Ausscheidung: Wirtschaftskammerpräsident Konrad Steindl mit den Goldmedaillengewinnern Robert Moser (Steinmetz), Verena Schierl (Mode) und Marco Kern (CNC Dreher) (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Vier Goldmedaillen und dazu vier wertvolle Tickets nach Dubai, zu den nächsten „World Skills“ – den Berufsweltmeisterschaften, holte sich der Salzburger Berufsnachwuschs bei den Ausscheidungen und zugleich Staatsmeisterschaften für Berufe im Rahmen der BIM in Salzburg. Mehr als 250 Jugendliche stellten sich in 26 Berufen den mehrtägigen Wettkampf.

Erfolge für Salzburg

Sonntag gab es die Preise - für Salzburg sehr erfolgreich: Robert Gradl (er arbeitet als Maurer bei der Firma Duswald in Lamprechtshausen), Robert Moser (er arbeitet als Steinmetz im Familienbetrieb in Seekirchen), Marco Kern (er ist CNC Dreher im Dental Werk Bürmoos) und Isabella Schierl (sie arbeitet als Schneiderin bei Trachten Lanz in Salzburg) gab es die Goldmedaille. Sie vertreten Österreichs Farben nun bei der Berufsweltmeisterschaft in Dubai.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.