20.03.2017, 14:34 Uhr

Richard Brunnauer setzt auf neuen Standort, aber bewährtes Konzept

Neuereöffnung des Restaurant Brunnauer in der der Fürstenallee in Salzburg. Im Bild: Richard Brunnauer und Sybille Brunnauer (Foto: Brunnauer)
SALZBURG (lg). Das Zwei-Haubenlokal "Restaurant Brunnauer" eröffnet am 24. März in der Ceconi-Villa in der Fürstenallee fünf im Nonntal neu. Für die ehemaligen Stammgäste des "brunnauers" im Magazin gibt es eine gute Nachricht: "Wir behalten unser Konzept bei und setzen auf feinste österreichische Gerichte mit mediterranen Akzenten ohne Show und Chichi, wobei das saisonale Produkt immer im Mittelpunkt steht", so der Spitzenkoch. Mittags wird von Montag bis Freitag ein täglich wechselndes 2-Gang-Menü (18 Euro) mit Dessert auf Wunsch (6 Euro) geboten. Samstag und Sonntag sind Ruhetage.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.