10.01.2018, 09:47 Uhr

Stadt hilft beim Steuernsparen

SALZBURG. "Der Aufwand für die Kinderbetreuung in Kindergärten und Nachmittagsbetreuung ist steuerlich absetzbar - und wir helfen den Salzburger Eltern durch den raschen Versand der Bestätigungen dabei" betont Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner. Die Finanzabteilung der Stadt hat gemeinsam mit der EDV des Magistrats eine Lösung aufgesetzt, mit der nach dem Jahresbeginn die Finanzamtsbestätigungen per Knopfdruck ausgestellt werden können. Eltern können so die Kosten für die Betreuung ihrer Kinder im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung (früher: "Jahresausgleich") geltend machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.