14.10.2014, 12:04 Uhr

Yaoyao Hu startet Weltrekordversuch mit längster Reisnudel

(Foto: Wildbild)

Salzburger Gastronom will die bisher längste Reisnudel mit 548,7 Meter Länge des Japaners Hiroshi Kuroda übertrumpfen

Am 14. November um 15.00 Uhr startet Yaoyao Hu seinen Weltrekordversuch im Europark am Theaterplatz in Salzburg unter der strengen Aufsicht des Notars und Rekordrichters Wolfgang Hackenbuchner. Zu schlagen gilt es den Rekord des Japaners Hiroshi Kuroda, der am 24. März 2007 eine Reisnudel mit einer Länge von 548,7 m fertigte.

Die Salzburger Gastronomielegende Hu ist seit 1997 mit dem Restaurant Bangkok und seit 2011 mit dem Restaurant yaoyao im Europark weit über die Grenzen Salzburgs bekannt – und von den Restaurant-Guides „A La Carte“, „Gault Millau“ und „falstaff“ vielfach für seine kulinarischen Kreationen ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.