30.05.2017, 12:59 Uhr

Heinz Schaden als RVS-Verbandsobmann gewählt

Bgm Heinz Schaden wurde zum RVS-Obmann gewählt. (Foto: RVS)
SALZBURG. Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Salzburg Stadt und Umgebungsgemeinden hat Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden neuerlich und somit bereits zum siebten Mal zum Verbandsobmann gewählt.
Zu Obmannstellvertretern wurden die Bürgermeister Richard Hemetsberger aus Grödig und Franz Tiefenbacher aus Elsbethen gewählt.
Zu den RVS-Gemeinden gehören die Stadt Salzburg, Anif, Anthering, Bergheim, Elixhausen, Elsbethen, Eugendorf, Grödig, Großgmain, Hallwang und Wals-Siezenheim.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.