13.06.2017, 08:34 Uhr

Uns steht eine heiße Jahreszeit bevor

Redakteurin Lisa Gold

KOMMENTAR

Es erwartet uns ein heißer Sommer – das prognostiziert der Meteorologe Bernhard Niedermoser im aktuellen Stadtblatt-Gespräch. Niedermoser meint damit freilich eine wettertechnisch heiße Jahreszeit. Doch auch abseits der Temperaturen und der Sonnenstunden könnten uns heuer wirklich brennend-heiße Sommermonate bevorstehen, nämlich bei einem Blick in die Politikszene. Derzeit wechseln sich die Themen hierzulande zwischen dem Swap-Prozess – der uns zumindest noch bis Ende Juli beherrschen wird – und den im Herbst anstehenden Nationalratswahlen ab. Für Letztere haben Christian Kern, Sebastian Kurz, Heinz Christian Strache und Co bereits "Besuche" in Salzburg angekündigt, um hier ihre Wähler zu mobilisieren. Wahlkampfduelle und "Elefantenrunden" in den verschiedenen TV-Konfrontationen inklusive. Und je nachdem wie der Swap-Prozess endet, könnten schon die nächsten Wahlen in Salzburg vor der Tür stehen. In diesem Sinne: schon jetzt und nichtsdestotrotz einen möglichst entspannten Sommer!

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.