02.11.2016, 13:20 Uhr

Wahlkarten können ab morgen beantragt werden

Am vierten Dezember findet die Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl statt (Foto: Neumayr)
SALZBURG (lg). Das Wahl-Service der Stadt Salzburg startet morgen, dritter November, mit der Ausstellung von Wahlkarten für die Bundespräsidenten-Stichwahl am vierten Dezember. Für die persönliche Beantragung einer Wahlkarte werden wieder zwei Ausgabestellen eingerichtet: Im Kieselgebäude, St. Julienstrasse 20, vierter Stock sowie im Pegasuszimmer im Schloss Mirabell.

Lichtbildausweis mitbringen

Die Wahlkarte kann auch gleich an Ort und Stelle ausgefüllt und in einer Sammelbox deponiert werden. Für die persönliche Behebung einer Wahlkarte ist ein Lichtbildausweis mitzubringen. Die persönliche Beantragung und Abholung von Wahlkarten ist bis zum zweiten Dezember, zwölf Uhr möglich. Wahlkarten können auch schriftlich oder online angefordert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.