Norbert Hofer

Beiträge zum Thema Norbert Hofer

Hohe Wand
5

Bezirk Neunkirchen
100 km, 4.500 Höhenmeter und 200 Wanderer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die FPÖ organisierte Wanderungen auf Türkensturz, Rax, Schneeberg, Semmering-Sonnwendstein, Hochwechsel und Hohe Wand (die BB berichteten).  Das Fazit von Neunkirchens FPÖ-Stadtparteiobfrau Regina Danov: "Diese Wanderwoche ist wie im Flug vergangen. Was Spaß macht, ist eben oft schnell vorbei." 100 Marschkilometer und 4.500 Höhenmeter kamen bei allen sechs Touren unterm Strich zusammen. "All unseren prominenten Gästen hat es gut gefallen. Herbert Kickl etwa meinte: 'die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Nach Norbert Hofers Rücktritt als Bundesparteiobmann der FPÖ überlegen die Blauen der Region, welche Folgen dies für die Wahlen im Herbst haben könnte.
2

Hofer-Rücktritt
FPÖ Grieskirchen/Eferding hat Vertrauen in Bundespartei

Nach Norbert Hofers Rücktritt von der FPÖ-Bundesparteispitze beschäftigt die Frage nach seinem potentiellen Nachfolger ganz Österreich. FPÖ-Politker aus der Region betonen ihr Vertrauen in die Bundespartei. BEZIRKE. Die Frage nach Norbert Hofers potentiellem Nachfolger an der FPÖ-Bundesparteispitze beschäftigt derzeit ganz Österreich. Klubobmann Herbert Kickl wird derzeit besonders hoch gehandelt als möglicher Hofer-Nachfolger. Landtagsabgeordnete und Bezirksparteiobmann-Stellvertreterin Sabine...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Entscheidung, von der Parteispitze zurückzutreten, „ist schon lange in mir gereift“, meint Hofer.

Norbert Hofer
„Ich habe es keine Sekunde bereut, die Partei übernommen zu haben“

Einen Tag nachdem Norbert Hofer überraschend seinen Rücktritt als FPÖ-Bundesparteichef bekannt gab, meldete er sich nochmals via Facebook. BURGENLAND. Norbert Hofer schreibt, dass er es versteht, dass viele über seinen Rücktritt überrascht waren. „Der Entschluss, diesen Schritt zu setzen, ist aber schon lange in mir gereift“, so Hofer, der an die schwierige Zeit nach seinem Absturz mit dem Paragleiter und die erste Diagnose „Querschnittslähmung“ erinnert. Nach einem Jahr Aufenthalt in der...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
1

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi ...

... und die FPÖ Da Herbert Kickl hot auf da Rax von Norbert Hofers Rückzug erfohr'n. Net amoi waundern kaunn der orme Kerl, ohne dass d' FPÖ-Fundamente erzittern.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
FPÖ-Klubchef Herbert Kickl will den Parteivorsitz übernehmen.
Aktion 3

Kickl will an die Macht
Nach Hofers Rücktritt beginnt Ringen um FPÖ-Chefsessel

Norbert Hofer hört als FPÖ-Obmann auf, Herbert Kickl will sein Nachfolger werden. Es gibt Stimmen für ihn in der Partei – und mindestens eine gewichtige gegen ihn. ÖSTERREICH. Der Rücktritt kam dann doch überraschend. Norbert Hofer verkündete am Dienstag Nachmittag zuerst seinen Rückzug von der FPÖ-Spitze per Tweet, löschte die Nachricht aber gleich wieder. Gut eine halbe Stunde später bestätigte er gegenüber Medien: "Ich bin heute aus der Reha zurückgekommen und habe mir das alles genau...

  • Lukas Urban
Alexander Petschnig lobt die „pointierte Oppositionspolitik“ von Herbert Kickl.
2

Alexander Petschnig
„Die FPÖ Burgenland unterstützt Herbert Kickl“

Burgenlands FPÖ-Chef Alexander Petschnig zum Hofer-Rücktritt und die „pointierte Oppositionspolitik“ von Herbert Kickl. BURGENLAND. Für FPÖ-Landesparteiobmann Alexander Petschnig kam der Rücktritt von Norbert Hofer als FPÖ-Parteichef nicht aus „heiterem Himmel“, wie er im Radio Burgenland-Interview anmerkt. „Hofer hat einen fixen Platz in den Annalen der FPÖ“„Es hat ja in den letzten Wochen und Monaten etliche Meldungen in diese Richtung gegeben. Dass es aber so schnell gegangen ist, war doch...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
2

Erste Stimmen für Kickl
FPÖ Länder-Chefs reagieren auf Hofer-Rücktritt

Norbert Hofer ist am Dienstag überraschend als Bundesparteiobmann der FPÖ zurückgetreten. Für die freiheitlichen Landesparteien kommt der Rückritt Hofers offenbar ebenfalls überraschend. Erste Stimmen wurden für Herbert Kickl laut. ÖSTERREICH. Für den neuen Kärntner Obmann Erwin Angerer ist Hofers Abgang "sehr, sehr überraschend" gekommen, wie er zur APA sagte. "Gestern Abend habe ich nach der Sitzung noch mit ihm telefoniert und einen Termin für nächste Woche ausgemacht. Verstehe ich nicht."...

  • Julia Schmidbaur
Tirols FPÖ-Chef Markus Abwerzger bedankt sich bei Norbert Hofer.

Kickl muss interimistisch übernehmen
Abwerzger: "Aus dem Tal der Tränen"

FPÖ-Chef Norbert Hofer verlässt die Politbühne. Auf  Twitter kündigt der  FPÖ-Obmann heute an, seinen Posten zurücklegen zu wollen. Kurze Zeit später wurde derTweet wieder gelöscht. Jetzt hat die FPÖ seinen Rücktritt jedoch bestätigt. Der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LA Markus Abwerzger bedankt sich in einem Communiqué bei dem 3. Nationalratspräsidenten, Ing. Norbert Hofer, für seine Arbeit und seinen Einsatz als Bundesparteiobmann der FPÖ: "Hofer hat die Partei in einer sehr schwierigen...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Norbert Hofer legt Amt des FPÖ-Bundesparteiobmanns zurück. Das bestätigt auch die FPÖ in einer Aussendung am Dienstagnachmittag.
4 Aktion 6

Aufregung nach Tweet
FPÖ-Parteichef Norbert Hofer tritt zurück

FPÖ-Chef Norbert Hofer tritt zurück. Auf der Kurznachrichtenplattform Twitter kündigt der Bundesparteiobmann der FPÖ am Dienstag an, seinen Posten zurücklegen zu wollen. Kurze Zeit später löschte er den Tweet wieder. Jetzt hat die FPÖ seinen Rücktritt bestätigt. ÖSTERREICH. Norbert Hofer tritt als Parteichef der FPÖ zurück. Hofer bestätigte am Dienstag gegenüber "OE24" , dass er seinen Posten an der Parteispitze nach seiner Auseinandersetzung mit Klubchef Herbert Kickl räumen wolle: "Ja, ich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Der U-Ausschuss läuft aus.
1 2

Grünes Nein
Opposition kritisiert Aus für den U-Ausschuss

Nachdem die Grünen am Dienstag einer Verlängerung des Ibiza-U-Ausschusses eine Absage erteilt haben, hagelt es seitens der Opposition Kritik. ÖSTERREICH. Von SPÖ, Neos und FPÖ hagelt es Kritik am Stimmverhalten der Grünen. Eigentlich würde die Opposition gerne weiter untersuchen und den Ausschuss verlängern, doch dafür braucht es eine Mehrheit.  Grünen-Klubchefin Sigrid Maurer bestätigte am Dienstag im ORF-"Report", dass man nicht mit der Opposition stimmen werde. SPÖ, FPÖ und NEOS könnten...

  • Julia Schmidbaur
Strache greift FPÖ-Chef Norbert Hofer an und erklärt, dass er zurück zur FPÖ wolle.
1 2

Kritik an Hofer
HC Strache will zurück zur FPÖ

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache will in die FPÖ zurückkehren. Im "Maskenstreit" innerhalb der Partei stellt sich Strache hinter Klubchef Herbert Kickl und gegen Parteiobmann Norbert Hofer. ÖSTERREICH. Strache wirft seinem Nachfolger Hofer „Feigheit“ im Maskenstreit mit Kickl vor, weil er die Klubsitzung geschwänzt hätte. „Ich bin davon überzeugt, dass er als Parteiobmann nicht imstande ist diese Aufgabe zu meistern und ich glaube auch, dass er es aus gesundheitlichen Gründen nicht schafft“,...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Aktion 2

ÖGB droht mit Klage
"Angebot von Wolf für MAN-Werk offensichtlich ungenügend"

Krimi um das MAN-Werk in Oberösterreich, an dem viele Arbeitsplätze hängen: „Das Abstimmungsergebnis der Belegschaft des MAN-Werkes in Steyr zeigt deutlich: Das Konzept von Investor Siegfried Wolf war grundsätzlich schlüssig, aber das Angebot an die Betroffenen offensichtlich ungenügend“, so der PRO-GE-Bundesvorsitzende Rainer Wimmer und der GPA-Bundesgeschäftsführer Karl Dürtscher zur Entscheidung der Belegschaft am Donnerstag, das Angebot nicht anzunehmen. Die FPÖ fordert eine Intervention...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Kämpft seit Jahren auf allen Ebenen für einen Verkehrsknoten in Gösting: Bezirksvorsteher-Stellvertreter Alexis Pascuttini.

Alexis Pascuttini
S-Bahn-Knoten in Gösting gefordert

Gösting will in den aktuell hochkochenden Verkehrsdiskussionen nicht vergessen werden. Ein S-Bahn-Knoten werde dringend gebraucht. Bezirksvorsteher-Stellvertreter Alexis Pascuttini (FPÖ) meldet sich zu Wort: "Die kürzlich präsentierten U-Bahn-Pläne für Graz stellen sicherlich die ,Champions-League-Variante' des Ausbaus des öffentlichen Verkehrs dar und sind eine positive, begrüßenswerte Vision. Wichtig wäre es aber, sich nicht nur schönen Modellen und träumerischen Visionen hinzugeben, sondern...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Norbert Hofer und Manfred Haimbuchner beim Politischen Aschermittwoch ohne Publikum in der Jahnturnhalle.
2

Politischer Aschermittwoch der FPÖ
"Krisenmanagement hat zu Frust in der Bevölkerung geführt!"

RIED. Die 30. Auflage des politischen Aschermittwoch der FPÖ fand heuer corona-bedingt als Online-Übertragung aus der Rieder Jahnturnhalle statt. Zu Gast: Bundesparteiobmann und dritter Nationalrats-Präsident  Norbert Hofer und Landesparteiobmann, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner. Hauptthemen waren die persönlichen Erfahrungen der beiden FPÖ-Politiker mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung.  Wer den Politischen Aschermittwoch gestern verpasst hat, kann sich das Video...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Norbert Hofer beim Politischen Aschermittwoch 2020 in der Rieder Jahnturnhalle.
2

Diesmal nicht live in der Jahnturnhalle
Politischer Aschermittwoch heuer online

RIED. Zum 30. Mal findet heuer der Politische Aschermittwoch der FPÖ statt – aufgrund der Corona-Situation diesmal online. Auch der Inhalt der Veranstaltung ist 2021 anders: "Statt kerniger Festzeltreden werden Bundesparteiobmann Nobert Hofer und Landesparteiobmann  Manfred Haimbuchner über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung, freiheitliche Kernwerte und die Widersprüche von Schwarz-Grün sprechen", so FPÖ-Bezirksgeschäftsführer Erhard Weizinger.  KanäleDie...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Als skandalös betrachtet der FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger den Vorstoß der Österreichischen Bundesregierung, dass Ausreisende aus Nordtirol sich testen lassen müssen.
1

Tests an Tiroler Grenze
FPÖ fordert Rücktritt der Regierung

TIROL. Während es Unterstützung und Zustimmung für die von der Bundesregierung verordneten verpflichtenden Ausreisetests aus Nordtirol z.B. vonseiten der Tiroler Grünen kommt, fordert die Tiroler FPÖ als Gegenwehr ein sofortiges Fahrverbot für für sämtliche Transit Lkws, ohne Ziel- und Quellverkehr in Tirol, über den Brenner und andere Grenzübergänge. Zudem fordert sie den Rücktritt der Bundesregierung. FPÖ zeigt sich schockiert  Als skandalös betrachtet der FPÖ-Landesparteiobmann Markus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Alexander Petschnig ist seit 6. November FPÖ-Landesparteiobmann. Er steht nun vor der Herausforderung, die zerstrittenen Lager in der Landespartei zusammenzuführen.
2

FPÖ-Chef Petschnig
„Für uns war vor allem die Spesenaffäre schädigend“

FPÖ-Chef Alexander Petschnig über den Zustand der Partei und den U-Ausschuss zur Commerzialbank. BEZIRKSBLÄTTER: Beim Landesparteitag setzten Sie sich bei der Wahl des Parteichefs knapp gegen Ihren Herausforderer Géza Molnár durch. Wie wollen Sie jetzt das „Petschnig“- und das „Molnár“-Lager wieder vereinen? ALEXANDER PETSCHNIG: Für mich war das ein interner Wahlkampf zwischen zwei Personen. Jetzt geht es darum, all jene einzubinden, die konstruktiv und produktiv mitarbeiten wollen. Ich habe...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
1 4

Keine Hilfe für Blumenläden
Adventkranz Übergabe an Norbert Hofer

Gerhard Petrides betreibt vier Blumenläden und ist jährlich auf dem Weihnachtsmarkt und dem Ostermarkt in Floridsdorf vertreten. Der erste Lockdown verursachte 270.000,- Euro Umsatzverlust (im Vergleich zu 2019). Blumen, Gestecke etc. und die gesamte Osterware im Gesamtwert von Euro 100 000,- landeten zudem im Müll. Beim zweiten Lockdown ist wegen Verlust des Krampus- und Adventgeschäftes ein höherer Verlust zu erwarten (60% des Umsatzes werden wahrscheinlich ersetzt, der Warenverlust bleibt...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wolfgang Agnelli
chmücken des Weihnachtsbaumes. Credit: Parlamentsdirektion / Thomas Topf
 
Präsident der Salzburger Landwirtschaftskammer Rupert Quehenberger,   Salzburger Forstdirektor Franz Lanschützer,  Bauernfamilie Kreuzeder Andreas, Christine und Johann,  Bundesratspräsidentin Andrea Eder-Gitschthaler, Obmann des Sbg. und Österr. Waldverbandes Rudi Rosenstatter, Bürgermeisterin von Lamprechtshausen Andrea Babinger.
2

Baum für Wien
Im Parlament steht ein Christbaum aus Arnsdorf

Im Parlament in Wien steht ein Christbaum aus Arnsdorf. Beim Schmücken war  Bundesratsprädsidentin Andrea Eder-Gitschthaler aus Wals mit dabei. ARNSDORF, WIEN. Traditionell kommt der Christbaum des Parlaments aus dem jeweiligen Vorsitzland des Bundesrates. „In der Gemeinde Arnsdorf wurde der Salzburger Christbaum geschlägert. Arnsdorf ist als Heimat das bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt "Stille Nacht"weit über unsere Landesgrenzen bekannt. Der Präsident der Salzburger Landwirtschaftskammer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Norbert Hofer mit Dietmar Ruf und Andreas Zein
2

Schottergruben-Projekt
Gerasdorfs FP spricht bei Norbert Hofer vor

Aus einer ursprünglich gemeinsamen Front für die Lebensqualität der Gerasdorfer und gegen ein Schottergruben-Projekt, werden Schritt für Schritt  politische Einzelgänge.  GERASDORF. Als erstes scherte die Bürgermeisterpartei (SPÖ) aus, die sich Rückendeckung von Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl holte. Die ÖVP legte nach und brachte über ihren Nationalratsabgeordneten Andreas Minnich eine Petition gegen das Schottergruben-Projekt ein. Eine Idee, die dann auch die SPÖ nochmals...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
FPÖ-Obmann Norbert Hofer arbeitet von seinem Home-Office aus weiter.

FPÖ
Norbert Hofer positiv auf das Corona-Virus getestet

Wie die FPÖ heute in einer Aussendung mitteilte, ist Obmann Norbert Hofer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sein Krankheitsverlauf gebe bisher kein Anlass zur Sorge. Einige Tage nach seiner Ehepartnerin, die sich als Pflegefachkraft am Arbeitsplatz angesteckt hatte, ist auch FPÖ-Chef Norbert Hofer von den Behörden einer Testung unterzogen worden. Milde SymptomeDas Testergebnis wurde dem Dritten Präsidenten des Nationalrates heute Vormittag zur Kenntnis gebracht, es ist positiv. Hofer...

  • Christian Uchann
Im Rahmen einer Screening-Testung wurden in einem Altenwohnheim in Pinkafeld 38 Bewohner und 16 Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet.

Corona-Virus
54 positive Covid19-Fälle in Altenwohnheim in Pinkafeld

Im Altenwohnheim "Haus St. Vinzenz" in Pinkafeld wurden 54 Personen positiv auf Covid-19 getestet.  Als Kontaktperson ist auch FPÖ-Bundesparteiobmann Nobert Hofer in Quarantäne. PINKAFELD. Das Land Burgenland setzt neue Maßnahmen im Bereich Altenwohn- und Pflegeheime zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19. Nachdem mehrere Bewohner des Pflegeheimes in Pinkafeld mittels Antigen-Schnelltest positiv auf Covid-19 getestet wurden, wurden das Personal sowie die Bewohner der Einrichtung einem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Alexander Petschnig muss noch überlegen, ob er sich der Wahl zum Landesparteiobmann stellen wird.

Petschnig zum Hofer-Rücktritt als Landesparteiobmann
„Für mich kommt das zur Unzeit“

Der Rücktritt von Norbert Hofer als FPÖ-Landesparteiobmann kam für seinen Stellvertreter Alexander Petschnig überraschend. Bis zum außerordentlichen Parteitag übernimmt er interimistisch den Parteivorsitz. BURGENLAND. „Ich bin während der Landtagssitzung zwischen zwei Redebeiträgen angerufen und informiert worden, dass Norbert Hofer mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt als Landesparteiobmann erklärt“, sagte Alexander Petschnig. „Mir ist es überhaupt nicht recht, wenn ich mich jetzt mit einem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Kommentar
Hofer-Rücktritt war absehbar

Auf die FPÖ ist Verlass: In regelmäßigen Abständen sorgen Rück- und Austritte sowie drohende Parteispaltungen für Aufregung. Aktuell ist wieder einmal die burgenländische FPÖ an der Reihe, nachdem sich Bundesparteichef Norbert Hofer in einer Nacht-und-Nebel-Aktion von der Spitze der Landespartei verabschiedete. Auch wenn sich nun viele überrascht zeigten, war der Rücktritt absehbar und macht auch Sinn. Hofer hatte sich beim Landesparteitag im März dieses Jahres kurzfristig bereit erklärt, sich...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.