29.06.2017, 14:09 Uhr

Wappenmedaille in Gold für Helmut Mödlhammer

Freude heute bei der Verleihung im Marmorsaal des Schlosses Mirabell: Prof. Helmut Mödlhammer (l.) mit Bürgermeister Heinz Schaden. (Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG. Im Rahmen des 64. Österreichischen Gemeindetags hat Salzburgs Stadtoberhaupt Heinz Schaden Gemeindebundpräsident a. D. Helmut Mödlhammer die Wappenmedaille in Gold überreicht. Die Verleihung fand beim Empfang des Bundesvorstands im Marmorsaal des Schlosses Mirabell statt.

Gute Zusammenarbeit mit der Stadt

Mödlhammer war ab 1992 Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes und ab 1999 Präsident des Österreichischen Gemeindebundes. Im Februar 2007 wurde er erneut in seinem Amt als Präsident des Gemeindebundes bestätigt. Bei dieser Wahl wurde die Funktionsperiode des Präsidenten von vier auf fünf Jahre verlängert. Im März 2017 schließlich folgte ihm Alfred Riedl als Präsident des Österreichischen Gemeindebundes nach. "Die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Salzburg war ihm stets ein großes Anliegen, sowohl im Regionalverband als auch im Gemeindebund", hielt Schaden in seiner Laudatio fest.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.