14.07.2018, 10:00 Uhr

Glückliche Absolventen am BFI

84 freudige Absolventen, die ihr Zeugnis hochhalten. (Foto: BFI Salzburg)

SALZBURG (sm). 84 Absolventen strecken begeistert ihr Zeugnis in die Höhe. Sie haben heuer ihren Pflichtschulabschluss erfolgreich am BFI beendet.

„Der Pflichtschulabschluss eröffnet neue Türen in den Berufseinstieg und unterstützt Sie am Weg in ein selbstständiges Leben. Besonders die Vermittlung von Praktikumsplätzen und die erweiterte sozialpädagogische Betreuung während dem Lehrgang garantieren einen nachhaltigen Erfolg dieser Bildungsmaßnahme“, sagte Landesräten Andrea Klambauer in ihrer Rede an die Absolventen.

Pflichtschulabschluss am BFI - Erfolg seit fünf Jahren

Das BFI ist in Salzburg der größte Anbieter für den externen Pflichtschulabschluss. Seit 2013 konnten hier 260 junge Menschen ihren Schulabschluss nachholen. Sylvio Buttinger ist Lehrer und für die schulischen Abschlüsse am zweiten Bildungsweg zuständig. Er hat am BFI die Gesamtleitung über das Pflichtschulabschluss-Angebot und weiß worauf es ankommt: „Der Schlüssel zum Erfolg ist ein gutes Unterrichtskonzept zur Vermittlung Alltags- und Berufsrelevanter Kompetenzen in Erwachsenengerechter Form.“


____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.