08.11.2017, 12:52 Uhr

Herbert Ortner verlässt mit Jahresende Palfinger AG

Herbert Ortner, Vorstandsvorsitzender der Palfinger AG (Foto: Franz Neumayr)

Aufsichtsrat nahm Entscheidung mit Bedauern zur Kenntnis – Unternehmen sucht neuen CEO

Die Paflinger AG mit Sitz in Bergheim sucht einen neuen CEO. Vorstandsvorsitzender Herbert Ortner informierte am Mittwoch den Aufsichtsrat, dass er sein Ende 2018 auslaufendes Mandat nicht verlängern werde. Daraufhin vereinbarte er mit dem Nominierungsausschuss des Aufsichtsrates, seine Vorstandstätigkeit mit 31. Dezember 2017 zu beenden und in den kommenden Wochen für eine reibungslose Übergabe zu sorgen. Danach wird Herbert Ortner der Familie Palfinger beratend zur Seite stehen.

„Ich durfte in den vergangenen 16 Jahren an der Spitze eines professionellen Managementteams und in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsrat der Palfinger AG das Unternehmen zum Weltmarktführer seiner Branche entwickeln. Ich bin überzeugt davon, dass das Unternehmen perfekt positioniert ist und das professionelle Managementteam von Palfinger auch in der Zukunft viele weitere Erfolge erzielen wird“, kommentiert der scheidende Vorstandsvorsitzende die Veränderung an der Spitze des Unternehmens.

Der Aufsichtsrat nahm mit großem Bedauern die Entscheidung von Herbert Ortner zur Kenntnis und beauftragte den Nominierungsausschuss mit der umgehenden Suche nach einem Nachfolger. „Wir danken Herbert Ortner für seine herausragenden strategischen und operativen Leistungen, seinen bedingungslosen Einsatz für unser Unternehmen und die Familie und wünschen ihm für die Zukunft Glück und Erfolg."


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.