14.09.2016, 10:54 Uhr

hobex-Umsatz wuchs auf 3,9 Milliarden Euro

Erich Ortner (Mitglied der Geschäftsleitung des Raiffeisenverbands Salzburg und Aufsichtsratsvorsitzender der hobex AG, l.), Karin Köck (Vorstand der hobex AG) und Christian Erasim (Vorstandsvorsitzender der hobex AG). (Foto: hobex)
SALZBURG. Das auf bargeldlosen Zahlungsverkehr spezialisierte österreichische Unternehmen hobex hat sein 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Gefeiert wurde auf der Terrasse des Restaurant Stratmann in der Salzburger Panzerhalle. Im abgelaufenen Wirtschaftsjahr wuchs der Umsatz der 1991 gegründeten Firma mit Stammsitz in Salzburg um 15 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro. Hobex beschäftigt derzeit 86 Mitarbeiter und betreut mehr als 19.000 Kunden im In- und Ausland. “Besonders freut uns natürlich, dass wir zum 25. Geburtstag unseres Unternehmens auf ein weiteres großartiges Geschäftsjahr mit einem absoluten Umsatzrekord zurückblicken können. Besonders gut lief das Geschäft für uns auch im Ausland. Das Umsatzwachstum betrug in Deutschland 35 Prozent und in Italien 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum”, zeigte sich hobex-Vorstand Christian Erasim stolz.

Zahlung per hobex-App

Seit kurzem bietet hobex einen neuen Service für Unternehmer an: Über das mobile “SMART Terminal” können Kartenzahlungen auch per Smartphone oder Tablet abgewickelt werden. Die Zahlung erfolgt über eine eigene App von hobex. “Eine sehr günstige mobile Lösung - ideal für Taxiunternehmer, Handwerker, Ärzte, Cafés sowie praktisch alle Unternehmer, die mobil Kartenzahlungen anbieten”, erklärt Erasim.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.