10.11.2017, 13:37 Uhr

Zehn Finalisten rittern um den Titel "Lehrling des Jahres"

Bernhard Buchstätter (Elektroniker bei Skidata in Grödig) (Foto: WKS/Andreas Hauch)
Unter allen Einreichungen zum "Lehrling des Jahres" hat eine Expertenjury zehn herausragende Jugendliche nominiert. Dabei ging es nicht nur um die schulischen Leistungen der Bewerberinnen und Bewerber, sondern auch soziales Engagement, Zielstrebigkeit und Einsatzbereitschaft der Jugendlichen. Noch bis zum 19. November läuft ein Online-Voting zum "Lehrling des Jahres".

Die Finalisten sind Severin Huber (Speditionskaufmann bei Lagermax in Salzburg), Mehdi Hosseini (Koch im Odeïon Kulturforum in Salzburg), Teresa Maier (Kunststoffformgeberin bei Grass in Salzburg), Bernhard Buchstätter (Elektroniker bei Skidata in Grödig), Stefan Planitzer (Maler- und Beschichtungstechniker bei Malermeister Gautsch in St. Andrä), Simon Stock (Maschinenbau- und Elektrotechniker bei Leube in Grödig), Veronika Kocher (Orgelbauerin bei Orgelbauer Roland Hitsch in Koppl), Markus Schwab (Tischler bei der Tischlerei Friedrich Schwab in Schleedorf), Nina Winninger (Hotel- und Gastgewerbeassistentin im Hotel zur Post in Salzburg) und Simon Schroffner (Informationstechnologe und Informatiker bei eurofunk Kappacher in St. Johann).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.