3. Trachtennähkurs in Folge

2Bilder

Der Absolventenverband der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf veranstaltet zum dritten Mal einen Trachten- bzw. Dirndlnähkurs. Neun fleißige Frauen nähten sich maßgeschneiderte Dirndln und zwei Festtrachten. In 38 Kursstunden und viel Heimarbeit wurden das Innviertler Sommermieder, die Sommertracht grenzenlos, das Altschwendter Sommerdirndl, die Sommertracht aus Neukirchen-Eschenau und zwei selbstkreierte Festtrachten gefertigt. Eine der beiden Festtrachten kleidet die Braut bei ihrer standesamtliche Hochzeit. Die Kursleiterin, Doris Krenninger, freut sich über die wunderschönen Ergebnisse und lädt alle Interessierte ein sich für einen der folgenden Kurse anzumelden.

Auf dem Foto zu sehen von links nach rechts in den Sommertrachten:
Krenninger Doris, Schatzberger Erika, Kagerer Martina, Höllinger Monika, Kriegner Ingrid, Schratzberger Anneliese, Ratzinger Martina und Wagnermair Sonja.
in den Festtachten: Margit Karlinger und Kriegner Romana

Autor:

Fachschule Andorf aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.