Alles zum Thema Nähkurs

Beiträge zum Thema Nähkurs

Leute
Ein Herz für Afrika: Teilnehmer des Generationen-Nähkurses und einige entstandene Stücke.

Nähkurs der Generationen
Jung und Alt nähten für Jugendliche in Ruanda

Unter dem Motto "Jung und Alt nähen gemeinsam für einen guten Zweck" nahmen eine Großmutter, drei weitere Erwachsene und sieben Jugendliche an einem von Bettina Öttl organisierten "Generationen-Nähtreff" im Pfarrheim Deutsch Goritz teil. Die Idee, für einen guten Zweck zu nähen, hatten Johanna Edelsbrunner und Hannah Öttl. Sie verbrachten einige Zeit als Volontärinnen in einem Behindertenzentrum Apax-Muramba im afrikanischen Ruanda. Die beiden berichteten im Nähtreff von ihren Erfahrungen....

  • 13.05.19
Lokales
Hinten v.l.n.r.: Maria Drexler-Kreidl, Patricia Fischer, Friedrich Huber (Gemeinde Radfeld) und Sonja Altenburger. Vorne v.l.n.r.: Anja Greiderer, Karin Eberharter, Vereinsobfrau Nicole Haider und Nicol Kaltschmid.
5 Bilder

Brauchtumsverein näht selbst
Radfelderinnen gründen Verein für "ihre" Tracht

Tirolweit gibt es mehr als 70 verschiedene traditionelle Trachtenvarianten, eine davon ist die Radfelder. Damit die prachtvoll gestaltete Kleidung nicht in Vergessenheit gerät, hat sich eine Gruppe engagierter Radfelderinnen zum “Brauchtumsverein Radfeld” zusammengeschlossen und näht nun selbst. RADFELD (red). Aus der Taufe gehoben wurde der “Brauchtumsverein Radfeld” am Montag, dem 11. Februar, als die Radfelderinnen zur Gründungsversammlung luden. “Es ist uns ein Anliegen die Radfelder...

  • 14.02.19
  •  1
Lokales
Eva Bertalan vom Nachbarschaftszentrum im Hilfswerk-Shop "zweit.hand" mit einem der "Hipster-Sackerl".
8 Bilder

Hipster-Sackerl aus dem Nachbarschaftszentrum

Günstig und für eine gute Sache: Das Beutel-Projekt des Nachbarschaftszentrums Hernals macht es möglich. HERNALS. Sie sind günstig, hübsch und handgemacht: die Beutel des Nachbarschaftszentrums Hernals. Die auch als "Hipster-Sackerl" bezeichneten Taschen haben eine interessante Entstehungsgeschichte. Vor einem Jahr hat Eva Bertalan, Leiterin des Zentrums, eine Nähgruppe gegründet, geleitet von einer Mitarbeiterin mit Erfahrung im Schneidern. "Ursprünglich war die Gruppe zum Deutschlernen...

  • 13.08.18
Lokales

Besonderer Nähkurs in Raiding

RAIDING. Unter dem Motto "Mode der besonderen Art" fand vor kurzem im Gemeindeamt Raiding ein Näkus statt. Die Teilnehmerinnen waren Andrea Ballon, Simone Bauer, Lena und Silvia Freiberger, Martha Kerstinger und Gabriele Kientzl. Kursleiterin: Steffi Moro. Am Bild von links: Martha Kerstinger, Steffi Moro, Lena Freiberger, Andrea Ballon, Silvia Freiberger. Der Nähkurs findet seit Anfagn September wieder statt, Interessierte können sich gerne unter der Telefonnummer 02619/7606 oder...

  • 07.09.17
Lokales
Die Inhaberin der Textilwerkstatt, Katharina Riedlsperger, zeigt ihre kreativ-schicke "Küh-Linie" – vom Liegestuhl und Polster bis hin zu Buchhüllen.
2 Bilder

Sie hüllt uns gern in Einzelstücke

Die Salzburgerin Katharina Riedlsperger hat ihre Liebe zum Nähen mittlerweile zum Beruf gemacht. SALZBURG (lg). Die Leidenschaft für das Arbeiten mit Textilien entdeckte Katharina Riedlsperger bereits in Kinderjahren, als sie ihrer Firmpatin beim Nähen über die Schulter blicken durfte. "Spätestens da war mir dann klar, dass ich in diesem Bereich arbeiten möchte. Ich liebe es, wenn aus einzelnen Stoffen am Ende wunderschöne und kreative Kleidungsstücke oder Dekorationsideen entstehen", erzählt...

  • 04.09.17
Leute
Das bunte Ferienspiel freute Sebastian, Andrea, Elena, Samuel und die Betreiberin des Nähcafes Elisabeth Hasler.
13 Bilder

Mit Nadel und Zwirn zu den Ferienspielen

Neben Schwimmkursen und Golfturnieren können Kinder auch ihr Talent an der Nähmaschine zeigen. HAINFELD. (srs) Vergangene Woche herrschte hektisches Treiben im Näh- und Strickcafe Was ihr wollt von Schneidermeisterin Elisabeth Hasler. Grund dafür war das Hainfelder Ferienspiel, in dessen Zuge die Kinder tolle sommerliche Shorts unter professioneller Anleitung nähen konnten. "Auch Buben haben großes Interesse an unserem Handwerk", freute sich die Organisatorin über den tollen Anklang. Fabian...

  • 21.07.17
Lokales

Tolle Näharbeiten der FSBHM

LANDECK/PERJEN. Der 2. Jahrgang der FSBHM Landeck/Perjen präsentiert stolz die Arbeiten aus dem heurigen Nähunterricht. Für die Schülerinnen stand ein einfaches Baumwolldirndl am Programm, die vielen frischen Farben und tollen Farbkombinationen können sich wirklich sehen lassen. Der erste Schüler der FSBHM Landeck/Perjen kann sehr stolz auf sein selbstgenähtes Hemd und Lodenweste sein. Allen Schüler/Innen ein großes Lob für diese wirklich tollen Ergebnisse.

  • 07.07.17
Freizeit
3 Bilder

Jeans Upcycling

Alte Jeans haben noch nicht ausgedient – man kann unterschiedlichste Dinge daraus nähen, vom Taschen-Rucksack oder einer Plattentasche, Regalboxen, Wand-Organizer bis zum Buchumschlag – Ideen gibt es unzählige. Datum: 29./30 September Uhrzeit: Freitag 18 – 21 Uhr Samstag 9 Uhr - bis zur Fertigstellung Teilnehmer: 6 Personen Kosten: € 110,- Zubehör (Ringe, Schnallen, Füllmaterial,…)wird Vorort mit der Referentin nach tatsächlichem Verbrauch...

  • 05.05.17
Lokales
Laura Waldenberger aus Riedau ist mit 23 Jahren die jüngste Goldhaubenträgerin im Bezirk Schärding.
6 Bilder

Verjüngungskur für die Goldhauben des Bezirks Schärding?

Laura Waldenberger aus Riedau ist mit 23 Jahren die jüngste Goldhaubenträgerin des Bezirks Schärding – und allein auf weiter Flur. Dabei hat die Gemeinschaft Unteres Innviertel einiges zu bieten. BEZIRK (ska). "Die Uroma wär sicher stolz, dass ich mit dabei bin", sagt Laura Waldenberger. Die Riedauerin ist mit 23 Jahren mit Abstand die jüngste Goldhauben-Trägerin im Bezirk Schärding. Obwohl es der Goldhaubengemeinschaft Unteres Innviertel an Mitgliedern nicht mangelt – rund 768 Frauen tragen...

  • 23.02.17
  •  1
Wirtschaft
Katrin Höhn bietet in Stattegg Nähkurse in Kleinstgruppen an.
2 Bilder

Stattegger Kleidermacherin setzt auf "Do it yourself"

„Do it yourself“ heißt es bei Kleidermacherin Katrin Höhn. Die Statteggerin bietet Stoffpakete samt Zubehör und Schnitt an. Unter den DIY-Paketen sind auch Kombi-Locks für Freundinnen oder Mama-Töchterchen-Outfits im Partnerlock. „Ich bin eine Damenkleidermachermeisterin, aber auch eine Quereinsteigerin. So wie ich nähen gelernt habe, können es auch andere“, sagt die Statteggerin und bietet zudem Nähkurse für Anfänger an. In Kleinstgruppen mit maximal vier Teilnehmern zeigt Höhn, wie...

  • 29.12.16
Wirtschaft
In ein versandfertiges Nähpaket packt Katrin Höhn alles ein, was zum Nähen gebraucht wird.

Geschickt eingefädelt

Die Statteggerin Katrin Höhn fädelt geschickt ein: Die Kleidermacherin setzt auf Selbermachen. Die junge kreative Unternehmerin Katrin Höhn aus Stattegg ist 'die Kleidermacherin', setzt auf 'do it yourself', gibt Nähkurse und bietet mit ihren Stoffpaketen Näh- und Modebegeisterten Zubehör und Schnitt. WOCHE: Sie sind Quereinsteigerin. Wie kamen Sie zu Nadel und Zwirn? Katrin Höhn: Ich habe schon in meiner Volksschulzeit Röcke selbst genäht. Mit der Nähmaschine meiner Mama auch Vorhänge. Und...

  • 21.12.16
Leute
Heuer stand in St. Martin am Grimming ein Taschen-Nähkurs am Programm.

Frauenbewegung näht Handtaschen

Die Ortsgruppe der Frauenbewegung St. Martin hat in ihrem heurigen Herbstprogramm einen Taschen-Nähkurs angeboten. Hanni Giselbrecht hat den vielen interessierten Frauen in einer ersten Besprechung ihre verschiedenen Modelle der selbstgenähten Trachtentaschen vorgestellt. Nach mehreren Vorbereitungsarbeiten trafen sich alle zum ersten Nähabend. Die Frauen nähten mit Eifer ihre individuellen Taschen. Manche Stoffe wurden vorher sogar noch mit einem Handdruck versehen. Mit großer Freude...

  • 14.11.16
Leute
Kursleiterin Christine Foidl (li.) freute sich mit den Teilnehmerinnen über die beim Nähkurs selbst gefertigten Kuschelposter.

Polster zum Kuscheln - selbst genäht

ERPFENDORF (gs). Viele farbenfrohe Kuschelpolster wurden unter Anleitung von Christine Foidl bei einem Nähkurs der Erwachsenenschule Kirchdorf hergestellt. Über die Tipps und Tricks der kreativen Schneiderin freute sich neben den begeisterten Teilnehmerinnen auch ES-Leiterin Maria Danzl.

  • 29.09.16
Freizeit
Die Kursteilnehmerinnen mit der Schwarzacherin Greti Hölzl (re.), Kursleiterin Katharina Hacksteiner (3.v.re.) und dem Gauobmann der Lungauer Volkskultur, Edi Fuchsberger.
2 Bilder

Metzgertaschen nach jedem Geschmack

Nähkurs mit Katharina Hacksteiner abgehalten. Die Lungauer Trachtenfrauen haben zu einem Metzgertaschen-Nähkurs eingeladen. Viele Lungauerinnen, zwei Niederösterreicherinnen und eine Pongauerin sind der Einladung gefolgt. Unter der Anleitung von Kursleiterin Katharina Hacksteiner aus St. Veit konnte jede Kursteilnehmerin ihre individuelle Vorstellung umsetzen und es entstanden wunderschöne Taschen. Davon konnte sich auch der Gauobmann der Lungauer Volkskultur, Edi Fuchsberger, bei seinem Besuch...

  • 19.09.16
  •  1
Freizeit
Die Lungauer Trachtenfrauen mit Kursleiterin Katharina Hacksteiner (3.v.re.) und Gauobmann der Lungauer Volkskultur, Edi Fuchsberger.
2 Bilder

Metzgertaschen nach jedem Geschmack

Nähkurs mit Katharina Hacksteiner abgehalten. Die Trachtenfrauen aus den verschiedenen Ortsgruppen aus dem Lungau haben sich zu einem Metzgertaschen-Nähkurs getroffen. Unter der Anleitung von Kursleiterin Katharina Hacksteiner aus St. Veit im Pongau konnte jede Kursteilnehmerin ihre individuelle Vorstellung umsetzen und es entstanden wunderschöne Taschen. Davon konnte sich auch der Gauobmann der Lungauer Volkskultur, Edi Fuchsberger, bei seinem Besuch überzeugen. "Es ist mir eine Freude, dass...

  • 19.09.16
Freizeit

Yogakurs, Nähkurs in Kirch-/Erpfendorf

KIRCHDORF/ERPFENDORF. Ein neuer Yogakurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren startet am Do, 22. 9., 16.30 Uhr, in der Volksschule Kirchdorf. Anm. unter 0664/1750984. Zudem gibt es am Fr, 23. 9., 14 - 18 Uhr, im Feuerwehrhaus Erpfendorf einen Nähkurs (für Kuschelpolster) der Erwachsenenschule mit Christine Foidl. Anm. unter 0664/1750984.

  • 18.09.16
Leute
Stolz präsentierten die Frauen aus Burgauberg, Neudauberg und Neudau ihre selbstgenähten Lafnitztaler Sonntagstrachten.
2 Bilder

Das Lafnitztal in Dirndl-Form

Elemente der oststeirischen und südburgenländischen Volksmode verbindet die Sonntagstracht, die in acht Gemeinden des mittleren Lafnitztales kreiert wurde. Sieben Frauen aus Burgauberg, Neudauberg und Neudau haben die ersten steirisch-burgenländischen Dirndl gemeinsam genäht und der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter Anleitung der Burgauberger Schneidermeisterin Anita Haubenhofer entstanden die Kleider bei einem Nähkurs. Bei Interesse soll ein weiterer Kurs veranstaltet werden. Anmeldungen...

  • 21.07.16
Leute
3 Bilder

Südburgenländische Trachten, selbstgenäht

Original südburgenländische Trachten dienten als Vorlage für die Dirndlkleider, die bei einem Nähkurs unter der Leitung von Maria Temmel (Mitte) und Mitorganisation von Maria Hadrawa (2. von rechts) in Ollersdorf angefertigt wurden. Friedl Panner, Renate Wurglits, Judith Ivancsics, Katrin Ivancsics und Berta Peischl (von links) waren stolz auf ihre ersten selbstgenähten Trachten.

  • 18.07.16
Freizeit

Nähen mit Knopfloch

Nähen mit Knopfloch Donnerstag, den 07. April 2016 Zeit: 18:00 bis 21.00 Uhr Ort: CreativA Töpferwerkstatt, Ried 7a, Schwaz Info unter 05242/72848 oder unter www.ekiz-schwaz.at Wann: 07.04.2016 18:00:00 bis 07.04.2016, 21:00:00 Wo: CreativA, Ried 7a, 6130 Schwaz auf Karte anzeigen

  • 31.03.16
Freizeit

Zwirnknopf Musterkurs

Wie vielseitig die Technik der Zwirnknopfstickerei ist, erfahren Sie in diesem Kurs. Wann: 21.03.2016 19:00:00 bis 21.03.2016, 22:00:00 Wo: Bildungshaus St. Benedikt, Promenade 13, 3353 Seitenstetten auf Karte anzeigen

  • 11.03.16
Freizeit

Nähen mit Knopfloch

Donnerstag, den 17. März 2016 Zeit: 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Ort: CreativA Töpferwerkstatt Info unter 05242/72848 oder unter www.ekiz-schwaz.at Wann: 17.03.2016 18:00:00 bis 17.03.2016, 21:00:00 Wo: CreativA, Ried 7a, 6130 Schwaz auf Karte anzeigen

  • 10.03.16