"Morgen wird schöner"
Grazer Autor Alanam berührte mit Erzählungen über Flucht aus Syrien

3Bilder

SCHÄRDING. Ausgewählte Zutaten, gut aufeinander abgestimmt und gewürzt, sind das Geheimnis jeder wohlschmeckenden Speise. Davon konnten sich die zahlreichen Besucher am vergangenen Freitag im Kubinsaal Schärding bei der Veranstaltung „Hörenswert“ überzeugen: Schüler und Eltern der Neuen Mittelschule Schärding boten in der Pause Kostproben aus ihrem internationalen Kochbuch an. Köstlichkeiten aus Fairem Handel gab es vom Weltladen Schärding.

Auch der gesamte Abend war eine wohlschmeckende Mischung: Der Grazer Autor Omar Khir Alanam erzählte berührend von seinen Elebnissen im Bürgerkrieg und auf der Flucht aus Syrien. „Morgen wird schöner“, dieser Satz, gehört bei einem Begräbnis, begleitete ihn auf seiner zwei Jahre langen Flucht, bis er 2014 in Graz landete. Er las aus seinem Buch „Danke. Wie Österreich meine Heimat wurde“ und gab Kostproben seiner Poetry Slam Kunst zum Besten. Feinsinnig bringt er seine Schlussfolgerung aus dem Krieg auf den Punkt: „Die Gewalt, die du heute ausübst, verdunkelt dein Morgen.“ Vom Zwang zur Gewalt ist er geflohen.

Dass Integration sehr gut gelingen kann, zeigten auch einige „Neu-Schärdinger“: Eine gebürtige Ägypterin, eine Frau aus Paraguay, ein Afghane und eine Österreicherin mit türkischen Wurzeln erzählten von ihren Highlights und Hoppalas auf dem Weg zur Integration. Die 7. Klasse des VokalBORG Schärding würzte den Abend mit einigen musikalischen Leckerbissen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen