TarockRunde Sauwald lud zum Tarock-Turnier Sauwaldsküs

43Bilder
Wo: Gasthaus Scherrerwirt, 4793 Sankt Roman bei Schu00e4rding auf Karte anzeigen

Faszination Tarock - am Samstag, 20. Jänner 2018 im Saal des Scherrerwirtes in St. Roman. Knapp 100 Tarockbegeisterte spielten um den Turniersieg.

Die TarokRunde Sauwald - mit Ansprechpartner Sepp Lang - organisiert das 5-teilige Tarockturnier Sauwaldsküs. Letzten Samstag fand das zweite Turnier beim Scherrerwirt statt. Insgesamt organisiert das Team 14 Turniere im Laufe des Jahres in der Region Sauwald.
Die TarockRunde ist sehr aktiv und besucht auch viele Turniere auswärtiger Vereine, was sich natürlich bei der Besucherzahl der eigenen Turniere bemerkbar macht.
Der Turniersieg erging an Josef Böckl aus Neukirchen an der Vöckla, gefolgt von Franz Hauzinger aus Rainbach und Helmut Dallinger aus Eferding.

Weitere Infos auf der Homepage der TarockRunde Sauwald.

Tarock ist die Bezeichnung für eine große Familie von Kartenspielen, die in vielen Ländern Europas gespielt werden. Viele Spiele der Familie werden von ihren Spielern meist einfach „Tarock“ genannt, etwa in Österreich Königrufen, Zwanzigerrufen, Neunzehnerrufen und Tapp-Tarock sowie das Bayerische Tarock, wiewohl dieses nur Elemente der Familie übernommen hat und nicht direkt dazugehört. Die Urform des Tarock entstand um 1425 zur Zeit der Frührenaissance in der Po-Ebene (Italien), es gehört damit zu den ältesten tradierten Kartenspielen der Welt. (Quelle: Wikipedia)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen