Graf von Faber-Castell verstorben – In Engelhartszell liegt Kondolenzbuch auf

Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell ist am 21. Jänner seinem Leiden erlegen.
  • Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell ist am 21. Jänner seinem Leiden erlegen.
  • Foto: Faber-Castell
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

STEIN, ENGELHARTSZELL. Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell hinterlässt seine Frau Mary und vier erwachsene Kinder.

Das bekannte Unternehmen Faber-Castell, das er in achter Generation seit fast 40 Jahren leitete, wurde unter seiner Führung zu einer international anerkannten Premium-Marke für hochwertige Schreib- und Zeichengeräte sowie zu einem der führenden Hersteller von dekorativen Kosmetikstiften.

Sein Wirken und Ansinnen galt bis zum Schluss seiner Familie, dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern. Geschäftsführung und Belegschaft verneigen sich vor einem Vorzeige-Unternehmer, der nicht nur als Führungspersönlichkeit und Firmenlenker hochgeschätzt wurde, sondern der ihnen vor allem auch eines gewesen sei: ein Vorbild als Mensch.

Ab dem 25. Jänner liegt in der A.W. Faber-Castell GmbH in Engelhartszell (Saag 7) ein öffentliches Kondolenzbuch auf. Ab Donnerstag, 28. Jänner ist es am Marktgemeindeamt Engelhartszell zugänglich.

Alle sind herzlich eingeladen, ihre Gedanken und Gefühle zum Tod von Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell darin zu teilen.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen