Kunst
Mit Skulpturenpark Wesenufer in Mythologie eintauchen

Annemarie und Günther Fahrner haben 2014 in Wesenufer einen alten Bauernhof erworben und auf dem 6 Hektar großen Grundstück einen Skultupturenpark aus Altmetall errichtet.
3Bilder
  • Annemarie und Günther Fahrner haben 2014 in Wesenufer einen alten Bauernhof erworben und auf dem 6 Hektar großen Grundstück einen Skultupturenpark aus Altmetall errichtet.
  • Foto: Vorich
  • hochgeladen von Michelle Bichler

Künstlerehepaar Annamarie und Günther Fahrner kreieren auf ihrem sechs Hektar großem Grund in Wesenufer einen Skulpturenpark aus Altmetall.

WESENUFER. Nachdem ihr Atelier in Tirol zu klein wurde, machten sich die Fahrners auf die Suche nach einem größeren Anwesen. Fündig wurden sie am Ufer der Donau in Wesenufer. Dort erwarben sie 2014 einen alten Bauernhof mit 6 Hektar Grund. Darauf entstand mit der Zeit ein Skulpturenpark aus Altmetall. "Wir erwecken seit 25 Jahren Alteisen zu neuem Leben", erzählt das Künstlerpaar. Die in Wesenufer ausgestellten bis zum vier Meter großen Skulpturen sind an die Mythologie angelehnt und zeigen Götter, Halbgötter, Mischwesen und Ungeheuer sowohl in Menschen- als auch in Tiergestalt.

"Beim Spaziergang durch unseren Park sollen die Skulpturen zu eigenen Interpretationen anregen und etwas Positives weitergeben", sagen die Fahrners. 

Aber nicht alle Werke der Metallkünstler stehen in ihrem Skulpturenpark. Zwei riesige Figuren warten gerade in einem Verschlag auf ihren Versand nach Zypern.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen