Wesenufer

Beiträge zum Thema Wesenufer

Die ÖAAB-Ortsgruppe Waldkirchen-Wesenufer hatte vor kurzem Wandertag.

ÖAAB Waldkirchen-Wesenufer
Gruppenfoto unter 200 Jahre alter Buche beim Wandertag

WALDKIRCHEN. Der ÖAAB Waldkirchen-Wesenufer hat zu einer Wanderung mit Start und Ziel in Waldkirchen eingeladen. Bei ausgezeichnetem Wanderwetter kam man unter anderen bei einer über 200 Jahre alten Buche vorbei – dort wurde das Gruppenfoto gemacht. Beim Hof von Michael Hauer vulgo „Strassner “ in Erledt gab es kühle Erfrischungen und eine kleine Stärkung.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Liebevoll gestaltet und gepflegt
28 13 15

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Bründlweg Waldkirchen am Wesen

Bründlweg zur Bräukapelle  Ein heißer Sonntag Vormittag hat mich mal Richtung Donau gelockt  😊 Das Ziel war Walkirchen am Wesen der Bründlweg zur Bräukapelle mit 4km a gemütliche Runde und genau das richtig an den heißen Tag da mal viel im Wald geht.   Unser Weg hat heute die Nummer 89 und ist sehr gut beschrieben.  Gestartet bin ich bei der Kirche dort befindet sich auch ein Parkplatz . Von dort geht es runter Richtung Hauptstraße wo man aber vorher gleich links an den Häusern vorbei in den...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Hotelleiterin Margarete Durstberger, Mini Markt Mitarbeiterin Lisa Eder und Landesrat Max Hiegelsberger im Mini Markt Wesenufer.
2

Seminarhotel
Landesrat Max Hiegelsberger besucht Minimarkt Wesenufer

WESENUFER. Im Seminarhotel Wesenufer gibt es einen angeschlossenen Mini-Markt. Die Einrichtung von "pro mente OÖ" führt regionale Produkte, die das Genussland Oberösterreich Siegel führen. Jeder regionale Produzent wird in einem Porträt im Hotel präsentiert. Damit dokumentiert man auch, dass die Verarbeitung von regionalen, teilweise auch biologischen Lebensmitteln für den Betrieb einen hohen Stellenwert hat, erklärt die Hotelleiterin Margarete Durstberger bei einem Besuch von...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Annemarie und Günther Fahrner haben 2014 in Wesenufer einen alten Bauernhof erworben und auf dem 6 Hektar großen Grundstück einen Skultupturenpark aus Altmetall errichtet.
3

Kunst
Mit Skulpturenpark Wesenufer in Mythologie eintauchen

Künstlerehepaar Annamarie und Günther Fahrner kreieren auf ihrem sechs Hektar großem Grund in Wesenufer einen Skulpturenpark aus Altmetall. WESENUFER. Nachdem ihr Atelier in Tirol zu klein wurde, machten sich die Fahrners auf die Suche nach einem größeren Anwesen. Fündig wurden sie am Ufer der Donau in Wesenufer. Dort erwarben sie 2014 einen alten Bauernhof mit 6 Hektar Grund. Darauf entstand mit der Zeit ein Skulpturenpark aus Altmetall. "Wir erwecken seit 25 Jahren Alteisen zu neuem Leben",...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
v.l. im Vordergrund: Amadeus Cosimo Lobe, Thomas Mayr, Markus Eichinger
4

Radsport
In 12 Stunden und 45 Minuten mit dem Rad auf den Mount Everest!

„Moch ma wieder moi wos gröberes?“. Diese Frage vom CLR Sauwald Cofain699 Athleten Markus Eichinger an seine Teamkollegen Amadeus Cosimo Lobe und Thomas Mayr war der Startschuss zu einer außergewöhnlichen Challenge, dem Everesting. Everesting ist eine Aktivität, bei der Radfahrer einen ausgewählten Hügel mehrmals hinauf und wieder hinunter fahren bis sie 8 848 positive Höhenmeter in den Beinen haben. 8 848 entspricht genau der Höhe des Mount Everest. Die drei CLR Race Team Fahrer suchten sich...

  • Schärding
  • CLR Sauwald
(v. l.) Doris Hummer, Claudia Pauzenberger, Margarete Durstberger, Dominik Buschbeck, Tobias Gatterbauer-Reinprecht, Lucia Mühlböck, Friedrich Bernhofer.
2

Gold für Seminarhotel Wesenufer
Seminarhotel Wesenufer bei den Best Business Awards

WESENUFER. Am 5. November wurde das Seminarhotel Wesenufer bei den Best Business Awards im Fill Future Dome in Gurten ausgezeichnet. Das von der pro mente OÖ geführte Hotel wurde für nachhaltige Unternehmensführung in der Kategorie "Unternehmen bis 30 Mitarbeiter" mit Gold belohnt. Die Auszeichnung soll ökologisches, ökonomisches und soziales Handeln in den Betrieben hervorheben. Im Beisein von Landeshauptmann Thomas Stelzer, WKO Präsidentin Doris Hummer und dem bayrischen Staatsminister für...

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
89

2. Klasse Westnord
Torreiche Niederlage für St. Aegidi gegen Wesenufer

ST. AEGIDI. Rund 200 Zuschauer sahen ein torreiches Spiel in der Baunti-Arena in St. Aegidi.   Die Tore erzielten:  4. Minute 0:1 Petr Le 12. Minute 1:1 Niklas Dräxler 17. Minute 1:2 Michael Djurov 32. Minute 2:2 Niklas Dräxler 34. Minute 2:3 Michael Djurov 50. Minute 2:4 Petr Le 58. Minute 3:4 Marco Hochholzer

  • Schärding
  • Franz Kirchmayr
9

In Wesenufer
Zillenfahrer aus Bezirk beim Landes-Wasserwehrleistungsbewerb

Von Freitag, 14. bis Samstag, 15. Juni 2019 ging bei besten Wetterverhältnissen der 58. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Wesenufer über die Bühne. Über 1200 Zillenfahrer aus 155 Feuerwehren kämpften in Zweierteams und Einer auf einem Bronze und Silberkurs um die schnellste Zeit oder um das Abzeichen. Die Teilnehmer mussten ihr Können mit der Feuerwehrzille in Form unterschiedlich schwieriger Parcours auf der Donau unter Beweis stellen. Aufgrund von Regenfällen und der Schneeschmelze im...

  • Schärding
  • Judith Kunde
75

2. Klasse Westnord
Union Wesenufer siegt in St. Ägidi

ST. AEGIDI. Rund 160 Zuschauer sahen in der 2. Klasse Westnord eine 0:3-Heimniederlage der Union St. Ägidi gegen die Union Wesenufer. Dabei fielen die Tore erst recht spät. So ging Wesenufer in der 77. Minute durch einen Treffer von Petr Le in Führung. In der 89. Minute sorgte Michael Kaltenhuber für das 0:2. In der 91. Minute fixierte schließlich Alexander Luger den 0:3 Endstand. St. Aegidi bleibt damit am vorletzten Tabellenplatz. Die Union Wesenufer schob sich auf den 8. Platz vor.

  • Schärding
  • Franz Kirchmayr
Fabian und Melissa verstehen sich prächtig.
3

Pro mente
Seminarhotel Wesenufer sucht noch Zivi

WESENUFER. Ab Juni wird im Seminarhotel Wesenufer eine Stelle als Zivi im Bereich Service frei. Das von pro mente geführte Seminarhotel bietet 55 Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen einen Arbeitsplatz und lebt somit Inklusion. Durch die Mitarbeit sollen psychisch kranken Menschen in stressfreier Atmosphäre Sicherheit in Arbeitsprozessen erlangen. Das Aufgabengebiet des Zivildieners umfasst die Unterstützung der Teilnehmer bei den täglichen Arbeitsabläufen sowie aktive Mitarbeit bei der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das Team des Seminarhotels Wesenufer nahm den Sonderpreis des ALC in der Kategorie Integration entgegen.

Austrian Leading Companies Award
Wesenufer Seminarhotel erhält Integrationspreis

WESENUFER (juk). Das von der pro mente OÖ geführte Seminarhotel „Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau“ wurde am 19. November 2018 mit einem Sonderpreis der ALC – Austrian Leading Companies - in Linz für die unternehmerischen Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung ausgezeichnet. Der Preis wurde gewidmet von Zero Project Austria Unternehmensdialog, das sich unter anderem dafür einsetzt, Menschen mit Behinderung in die Arbeitswelt zu integrieren. Werner Schöny,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
5

Engelhartszeller triumphieren beim Bezirkswasserwehrleistungsbewerb 2018

Die Feuerwehr Engelhartszell siegte beim Bezirkswasserwehrleistungsbewerb am 2. Juni 2018 in der Silberwertung, in der Mannschaftswertung und im Einer-Bewerb. Die Bronze-Wertung entschied die FF Schärding für sich. WALDKIRCHEN. Rund 195 Zillenbesatzungen traten an zum 28 Bezirkswasserwehrleistungsbewerb am 2. Juni 2018 an der Donau in Wesenufer. Aufgrund von starken Regenfällen und Gewittern musste der Bewerb kurz unterbrochen werden. Die dadurch erhöhte Strömung verlangte von den Teilnehmern...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Rudolf Dornetshumer jun. verstarb völlig unerwartet im 58. Lebensjahr.
2

Schock in Wesenufer – Sohn und Vater verstarben am selben Tag

Der Feuerwehrkommandant der FF Wesenufer, Rudolf Dornetshumer jun. (57) ist am 12. Februar völlig unerwartet verstorben. Keine zehn Stunden später auch sein Vater. WALDKIRCHEN/WESEN (ebd). Der 91-jähriger Rudolf Dornetshumer sen. dürfte, wie es heißt, die Aufregung um den plötzlichen Tod seines Sohnes zu viel gewesen sein. Dornetshumer sen. war jahrzehntelang aktives Mitglied des Musikvereins Wesenufer. "Der plötzliche Tod war ein totaler Schock und ein schwerer Verlust für die ganze Gemeinde...

  • Schärding
  • David Ebner
Ein Teil des Team von Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau mit Hotelleiterin Margarete Durstberger (3.v.r) bei der Preisverleihung in Wien.
2

Seminarhotel in Wesenufer ist in Oberösterreich am beliebtesten

Das Seminarhotel in Wesenufer wartet mit einer Kundenzufriedenheit von 99,17 Prozent auf – dafür gab's das "Goldene Flipchart". WALDKIRCHEN. Anlässlich der Verleihung des Goldenen Flipcharts – veranstaltet durch "Tagen in Österreich" – trafen sich diese Woche die großen Namen der österreichischen Seminar- und Tagungsbranche im Jufa Hotel Wien City. Das Seminarhotel in Wesenufer wurde dabei als beliebtestes Tagungshotel Oberösterreichs ausgezeichet. Die Grundlage des Rankings ist die Bewertung...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die neue E-Tankstelle beim Seminarhotel in Wesenufer präsentieren Josef Kaiser (Energie AG), Nicole Strasser-Rasch (Facility Management pro mente OÖ),
Margarete Durstberger (Hotelleitung) Claudia Pauzenberger (Marketing) und Bürgermeister Herbert Strasser.

"Energie tanken" im Seminarhotel

WALDKIRCHEN. "Energie tanken". Das bietet das Seminarhotel Wesenufer bald nicht mehr nur seinen Gästen. Auch deren Elektrofahrzeuge können ab Herbst kostenlos tanken. In Kooperation mit der Energie AG hat das Seminarhotel auf dem Kundenparkplatz die erste E-Tankstelle der Region installiert. Sie bietet einen Typ 2 Anschluss mit maximal 22 Kilowatt und ist für alle Elektroauto-Modelle geeignet.

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Alle lieben den Gustav: Reinhold Gugler ist als "Gustav Heink" in "Das Konzert" beim Sommertheater Wesenufer zu sehen.
4

Sommertheater Wesenufer: Alle lieben Gustav und Bühne frei für die Kinder

Im August läuft's in Wesenufer kulturell auf Hochtouren. Zum zweiten Mal findet das Sommertheater statt. Heuer zu sehen: "Das Konzert". Und: Erstmals gibt's einen Theaterworkshop für Kinder. Die Anmeldung dafür läuft. WALDKIRCHEN (ska). Der "Einstand" des Sommertheaters im Seminarhotel Wesenufer im Vorjahr hat alle Erwartungen übertroffen. Mehr als 500 Besucher haben sich an den vier Abenden den "Lumpazivagabundus" angesehen. Und deshalb fackelten die Veranstalter nicht lange: Heuer findet das...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
In einem alten Bauernhaus in Wesenufer ist Sonntagnacht ein Brand ausgebrochen. Die beiden Bewohner mussten aus dem Gebäude gerettet werden.
7

Waldkirchnerin rettet ihren bettlägerigen Mann aus brennender Wohnstube

Der Fernseher in der Bauernstube ist implodiert – neun Feuerwehren bekämpfen den Schwelbrand in dem landwirtschaftlichen Gebäude. WALDKIRCHEN AM WESEN. Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften war Sonntagnacht, 9. April, in Wesenufer, Waldkirchen am Wesen, im Einsatz: Gegen 23:30 Uhr ist in einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Fernsehgerät implodiert. Die FF Wesenufer war als erstes am Einsatzort. Das Bild, das sich Einsatzleiter Bernhard Haselböck bot, ließ ihn Alarmstufe 2 ausrufen – weitere...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Lumpazivagabundus, alias Reinhold Gugler, verführt Seminarhotel-Chefin Claudia Pauzenberger.
10

Satirisches Sommertheater im August erstmals in Wesenufer

Lumpazivagabundus wird im Seminarhotel in Wesenufer zu Sex, Drogen, Spiel und Alkohol verführen. WALDKIRCHEN (ska). Es soll ein Kulturfestival werden, dass sich als Fixpunkt im Veranstaltungskalender etabliert: Erstmals findet im Seminarhotel in Wesenufer von 7. bis 12. August ein Sommertheater statt. Zur Aufführung kommen die Zauberposse "Lumpazivagabundus" von Johannes Nestroy und die "Schachnovelle" von Stefan Zweig. Kopf des Sommertheaters ist der aus Niederanna stammende Dramatiker...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Polizei nahm die insgesamt neun Iraker fest.

Nach Passantenanzeige Iraker in Wesenufer festgenommen

WALDKIRCHEN. Drei Männer und sechs Frauen aus dem Irak wurden laut Polizei am 7. April gegen 7:35 Uhr auf einem Parkplatz in Wesenufer aufgegriffen. Passanten zeigten bei der Polizei an, dass sich mehrere Personen dort aufhalten. Nach den ersten Überprüfungen stellten die Beamten fest, dass keine der Personen über gültige Reisedokumente verfügte. Sie gaben vorerst an, mit einem Kleinbus aus Ungarn eingereist zu sein. Die irakischen Staatsbürger wurden festgenommen und zur Polizeiinspektion...

  • Schärding
  • David Ebner
Marias erstes Treffen mit Patrick: Die Hofwochen werden am 2. September ausgestrahlt.
2

Junge Bäuerin aus Wesenufer sucht Weggefährten via TV

WESENUFER (ska). Bald ist es wieder so weit: In der Kultserie "Bauer sucht Frau" des Senders ATV suchen zwölf Landwirte die große Liebe: Diesmal mit dabei: Maria Adlesgruber aus Wesenufer, Gemeinde Waldkirchen. Die 22-jährige Forstwirtin wünscht sich einen jungen Begleiter, der mit ihr durch dick und dünn geht. "Bauer sucht Frau" ist ab 2. September jeden Mittwoch um 20:15 Uhr auf ATV zu sehen. Falls Adlesgruber mit ihren Verehrern eine Wanderung am Donausteig unternehmen möchte, ist sie...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Der Linienbus war in die Donau geschlittert.
6

Bus schlittert in die Donau: Großübung der Feuerwehren

WESENUFER (ska). Ein Pkw kracht in einen vollbesetzten Linienbus. Dieser kommt von der Straße ab und schlittert in die Donau. Das Auto donnert in eine Mauer neben der Straße. Um diese groß angelegte Übung zu meistern, kamen am Samstag, 22. August Feuerwehrkameraden aus vier Bezirken nach Wesenufer. Die Feuerwehr Wesenufer war die erste am Unfallort. Nachdem weitere Feuerwehren angerückt waren, waren insgesamt 140 Kameraden, das Rote Kreuz, das Notarztteam, und der Gemeindearzt vor Ort. Es galt,...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Der "Kopf" der Pflegegemeinschaft Alois Sigl (2.v.li.) mit Friedrich Bernhofer, Max Hiegelsberger, Johann Hofer und Herbert Strasser.

Pflegegemeinschaft Donautal: Von drei auf 24 Hektar

WALDKIRCHEN (kpr). Hat die Gemeinschaft 2001 mit 3,45 Hektar begonnen, mäht sie mittlerweile 24,5 Hektar Wiese von Grundbesitzern, die ihre Flächen nicht mehr selbst bewirtschaften können. "Die Gemeinschaft zur Pflege des Donautals" hat es sich zur Aufgabe gemacht, Steilflächen in Wesenufer zu bewirtschaften. Sie orientiert sich dabei an den Richtlinien des Natur- und Landschaftsschutzes zur Pflege von ökologisch wertvollen Flächen. Das Ziel: Die drohende Verwaldung zu stoppen. Landesrat Max...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Musik in Bewegung

Bezirksmusikfest mit Marschwertung heuer in Hofkirchen Gastgeber des 57. Bezirksmusikfestes mit Marschwertung des Bezirks Rohrbach ist heuer die Bürgerkorpsmusikkapelle Hofkirchen. Mehr als 1500 Musikerinnen werden den Sportplatz in Hofkirchen erklingen lassen. 31 Musikkapellen des Bezirkes Rohrbach und 4 Gastkapellen aus dem Bezirk Schärding Aichberg-Waldkirchen, St. Aegidi, Wesenufer und Vichtenstein werden sich den strengen Blicken der Jury stellen und Ihre Darbietungen zum Besten bringen....

  • Rohrbach
  • Tamara Gierlinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.