Waldkirchen am Wesen

Beiträge zum Thema Waldkirchen am Wesen

Für Caritas-Bewohner Mario Wolfsteiner aus Waldkirchen am Wesen ging mit dem Fallschirmsprung ein Lebenstraum in Erfüllung.
2

Lebenstraum erfüllt
Caritas-Bewohner Mario Wolfsteiner wagte Tandem-Fallschirmsprung

Mario Wolfsteiner lebt seit zwölf Jahren am Moserhof der Caritas in Waldkirchen, einer invita-Wohneinrichtung für Menschen, die eine psychosoziale Begleitung brauchen. Nun ging einer seiner größten Wünsche in Erfüllung... WALDKIRCHEN AM WESEN. „Vor meiner Erkrankung hatte ich schon den Wunsch, einmal Fallschirm zu springen“, erzählt Mario Wolfsteiner. Doch aufgrund seiner vielen Schlaganfälle war er so stark beeinträchtigt, dass er viel Unterstützung benötigte, um überhaupt den Alltag zu...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die SPÖ verlor bei der Gemeinderatswahl 2015 Rang Zwei an die FPÖ. Die ÖVP erreichte wie schon 2009 die absolute Mehrheit.
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Waldkirchen am Wesen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Waldkirchen am Wesen tritt Neo-Bürgermeister Engelbert Leitner (ÖVP) bei der Wahl 2021 an. Laut derzeitigem Stand stellen SPÖ und FPÖ keine eigenen Bürgermeisterkandidaten auf. WALDKIRCHEN AM WESEN. Platztausch bei der Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 in Waldkirchen am Wesen: Während die ÖVP wie schon beim Urnengang 2009 die absolute Mehrheit errang (58,77 Prozent), erhielt die FPÖ (22,51 Prozent) erstmals mehr Stimmen als die SPÖ (18,72 %) und belegte Platz Zwei.  Bei der...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Die frisch gegründete Landjugend Waldkirchen am Wesen beteiligte sich an der "Hui statt Pfui"-Aktion des Bezirksabfallverbands.
3

Waldkirchen am Wesen
Neue Landjugend-Gruppe ging Müll sammeln

WALDKIRCHEN AM WESEN. Auch die frisch gegründet Landjugendgruppe Waldkirchen am Wesen nutze die ersten schönen Frühlingstage, um sich an der "Hui statt Pfui"-Aktion zu beteiligen. Einige Jugendliche der Gruppe sammelten weggeworfenen Müll vom Wegesrand auf.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Hans Hofer, Wirtschaftsleiter des Stifts Engelszell und Diakon in Waldkirchen, wurde zum Geistlichen Rat ernannt.

Per Dekret
Waldkirchens Diakon Hans Hofer ist nun "Geistlicher Rat"

Diakon Hans Hofer aus Waldkirchen am Wesen wurden zum Geistlichen Rat ernannt. WALDKIRCHEN AM WESEN. Bischof Manfred Scheuer hat Diakon Hans Hofer aus Waldkirchen am Wesen für seine Verdienste im diakonalen Dienst per Dekret zum „Geistlichen Rat“ ernannt. Der Wirtschaftsleiter des Stiftes Engelszell ist seit 2007 ständiger Diakon und war unter anderem auch acht Jahre im Diakonenrat der Diözese Linz tätig. Er unterstützt Konsistorialrat Pfarrer Franz Fuchs in den vier Pfarren Waldkirchen,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Raphael Mühlböck aus Waldkirchen am Wesen ist für den Ehrenamtspreis Florian nominiert. Er seit Kindesbeinen bei der Feuerwehr und hat letztes Jahr die neue Landjugendgruppe Waldkirchen ins Leben gerufen.
6

Florian 2021
Die Jugend packt selbst an

In der Kategorie "Jung & engagiert" sind Raphael Mühlböck aus Waldkirchen am Wesen und Anna Greiner aus Engelhartszell für Ehrenamtspreis Florian nominiert. WALDKIRCHEN, ENGELHARTSZELL. Raphael Mühlböck, von Beruf Tischler, ist in Waldkirchen am Wesen zu Hause. Sein Herz gehört der Freiwilligen Feuerwehr Aichberg-Waldkirchen, der er seit Kindesbeinen angehört. Mittlerweile bildet der 24-Jährige als Jugendbetreuer selbst die Feuerwehrler von morgen aus. Als Atemschutzträger ist Mühlböck bei...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Waldkirchens Gemeindeoberhaupt Engelbert Leitner.

Engelbert Leitner
Besinnlicher Plausch mit Waldkirchens Ortschef

Weihnachtszeit bedeutet für mich … ... das Fest der und für die Familie Ich schenke gerne … ... Zeit, weil das nicht nur in Zeiten wie diesen das kostbarste Gut für mich ist Mein Lieblings-Weihnachtsessen ist… ... traditionell ein Schnitzelpfandl Das perfekte Geschenk ist für mich … ... Werkzeug für den Hausgebrauch Eine gelungene Weihnacht ist es, wenn … ... die ganze Familie bei uns zusammenkommt Meinen Bürgern verspreche ich für 2021 … ... ein offenes Ohr für ihre Anliegen und vollen...

  • Schärding
  • David Ebner
Viktoria Dopler am ersten Tag der XTREMEtour2020.
3

Sport
Viktoria Dopler macht bei XTREMEtour2020 mit

Ein Bergmassiv, sieben Tage, 12 Kandidaten - so lauten die Zutaten für die XTREMEtour 2020. Viktoria Dopler aus Waldkirchen am Wesen ist mit dabei. WALDKIRCHEN AM WESEN (bich). 12 gecastete Kandidaten – je sechs Frauen und Herren zwischen 16 und 26 Jahren – versuchen seit 23. und noch bis 29. August 2020 den Dachstein in zahlreichen Etappen zu besteigen. Bei dieser XTREMEtour müssen die Teilnehmer in Zweierteams herausfordernde Prüfungen meistern und die natürlichen Hindernisse am Wasser, auf...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Engelbert Leitner ist neuer Bürgermeister von Waldkirchen am Wesen und von Beruf Polier.
3

Engelbert Leitner
"An Bürosessel muss ich mich noch gewöhnen"

Engelbert Leitner ist seit 1997 Gemeinderat in Waldkirchen am Wesen – und nun Bürgermeister. WALDKIRCHEN AM WESEN (juk). "An den Bürosessel muss ich mich erst noch gewöhnen", lacht Engelbert Leitner im Besprechungsraum der Gemeinde Waldkirchen am Wesen. Der 42-Jährige ist seit einigen Tagen Bürgermeister seiner Heimatgemeinde. Der Antrag, dass er Bürgermeister wird, wurde nicht nur von seiner Partei, der ÖVP, eingebracht, sondern gemeinsam mit der Opposition. Ein unüblicher Vorgang, der zeigt,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Herbert Strasser war 25 Jahre lang Bürgermeister von Waldkirchen am Wesen. Nun gab er das Amt mit Ende Mai 2020 ab.

Bürgermeisterwechsel
Waldkirchens Ortschef Herbert Strasser nimmt den Hut

Herbert Strasser tritt nach 25 Jahren als Bürgermeister von Waldkirchen zurück – ein Nachfolger steht bereit. WALDKIRCHEN AM WESEN (juk). Bürgermeiser Herbert Strasser trat letzte Woche nach 25 Jahren als Bürgermeister zurück. Am 26. Juni stellt sich Vize-Bürgermeister Engelbert Leitner der Wahl zum Ortschef. 25 Jahre als Bürgermeister von Waldkirchen, eine lange Zeit. Mit welchen Gefühlen gehen Sie – vor allem auch angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation – aus dem Amt? Ich gehe mit einem...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Allgemeinmedizinerin Martina Kerschhagl und ihr Partner Primar Günter Schmiedhuber.

Geplant
Hausärztin in Waldkirchen will Praxis zu Gesundheitszentrum ausbauen

Allgemeinmedizinerin Martina Kerschhagl und ihr Partner Primar Günter Schmiedhuber wollen in Waldkirchen ein Gesundheitszentrum errichten. WALDKIRCHEN AM WESEN (bich). Das Gesundheitszentrum, für dessen Standort laut Bürgermeister Herbert Strasser ein Grundstück der Gemeinde im Ortskern ins Auge gefasst ist, soll zukünftig ein möglichst breites medizinisches Spektrum abdecken. Neben Kerschhagl, die seit 2019 als Allgemeinmediziner in Waldkirchen am Wesen tätig ist, wird auch Günter Schmiedhuber...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Waldkirchen am Wesen
Tödlicher Motorradunfall beim Abbiegen

Tödlich verletzt wurde ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach bei einem Verkehrsunfall am 16. April 2020 in Waldkirchen am Wesen. WALDKIRCHEN AM WESEN. Eine 66-Jährige aus dem Bezirk Schärding bog um 14:30 Uhr mit ihrem Pkw von der Schaunbergerstraße nach links in eine Hauszufahrt ein. Laut Polizei setzte der Motorradlenker in diesem Moment zum Überholen des Pkw an. Es kam zur seitlichen Kollision, wodurch der 57-Jährige links von der Fahrbahn abkam und gegen einen aufgestellten Stein prallte....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Simon Kriechbaumer ist ein Riesenfan von Lindt-Schokolade. Der 24-Jährige ist Autist und lebt in der invita-Wohngruppe am Moserhof in Waldkirchen am Wesen.
4

Welt Autismus-Tag
Lindt-Schokolade und "Telefon-Makerl" helfen Autist Simon Kriechbaumer durch Alltag

Heute, am 2. April, ist Welt-Autismus-Tag. Auch am Moserhof der Caritas in Waldkirchen gibt es zwei Invita-Wohngruppen, in denen Menschen mit „Autismus-Spektrum-Störungen“ (ASS) leben. WALDKIRCHEN AM WESEN. Auch Simon Kriechbaumer lebt seit sieben Jahren in der rund um die Uhr betreuten Wohngemeinschaft. Der 24-jährige hat die Augen halb geschlossen. Im Takt der Musik wippt er am Stand vor und zurück. Sein Oberkörper schaukelt dabei rhythmisch mit. Im CD-Player läuft seine Lieblingsmusik:...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Vizebürgermeister Engelbert Leitner und Bürgermeister Herbert Strasser übergaben Notarin Nina Zauner als Einstiegsgeschenk eine Häuserchronik von Waldkirchen am Wesen.

Nina Zauner
Neue Notarin stellt sich im Waldkirchner Gemeinderat vor

WALDKIRCHEN AM WESEN. Nina Zauner, neue Notarin in Engelhartszell, stellte sich im Rahmen einer Gemeinderatssitzung Anfang März den Gemeindevertretern von Waldkirchen am Wesen vor. Bürgermeister Herbert Strasser begrüßte Nina Zauner und wünschte ihr viel Erfolg und alles Gute für ihre neue Tätigkeit. Gemeinsam mit Vizebürgermeister Engelbert Leitner überreichte er ihr als erste kleine Orientierungshilfe eine Häuserchronik der Gemeinde.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Josef Sigl bekam von Jagdausschussobmann Michael Hauer die Trophäe überreicht.

Waldkirchen am Wesen
Jagdleiter Josef Sigl mit Goldmedaille ausgezeichnet

WALDKIRCHEN AM WESEN. Jagdleiter Josef Sigl aus Waldkirchen wurde für die Trophäe eines fünfjährigen Rehbockes mit einer Goldmedaille für den besten Abschuss im Sauwaldgebiet im Jahr 2019 ausgezeichnet. Jagdausschussobmann Michael Hauer gratuliert und bedankt sich im Namen der Grundbesitzer auch für das gute Miteinander mit der Jägerschaft in Waldkirchen.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Landeshauptmann Thomas Stelzer zeichnete Manfred Gahleitner aus.

Manfred Gahleitner
Hohe Ehre für langjährigen "Vize" von Waldkirchen

WALDKIRCHEN/WESEN. Hohe Ehre für langjährigen Vizebürgermeister von Waldkirchen am Wesen. Manfred Gahleitner wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit dem "Silbernen Verdienstzeichen der Republik Österreich" ausgezeichnet. Unter anderem diente Gahleitner der Gemeinde 27 Jahre als Vizebürgermeister.

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

Volksschule Waldkirchen
Eltern und Kinder fit für den Umgang mit digitalen Medien

WALDKIRCHEN / WESEN. Computer, Tablet und Smartphone gehören auch bei den Volksschülern schon zum Alltag - eine große Herausforderung für Eltern und Schule. Deshalb lud Direktorin Gerda Kaiser zu einem Vortrag zum Thema Medienerziehung in der Familie. Andrea Groiß vom Institut für Suchtprävention gab wertvolle Informationen und Tipps zum sicheren und altersgemäßen Umgang mit Internet und Smartphone. Begeistert waren die Schüler der 3. und 4. Schulstufe vom Workshop „WebChecker“. In...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Waldkirchens Bürgermeister Herbert Strasser wurde von Sportlandesrat Markus Achleitner zum Konsulent für Sportwesen ernannt. Der Grund sind seine Verdienste im oberösterreichischen Fußballverband.

Vom Sportlandesrat
Bürgermeister Herbert Strasser zum Konsulent für Sportwesen ernannt

WALDKIRCHEN. Waldkirchens Bürgermeister Herbert Strasser wurde von Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner für seine langjährigen Verdienste um den oberösterreichischen Fußball zum „Konsulent der OÖ. Landesregierung für das Sportwesen“ ernannt. Der leidenschaftliche Fußballfunktionär ist unter anderem seit 1977 Mitglied im Vorstand der Union Wesenufer und seit 1993 Gruppenobmann der 2. Klasse West-Nord. Im Oberösterreichischen Fußballverband war er 2002 bis 2008 Vorstandsmitglied....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das Vorstandsteam der neuen Landjugend Waldkirchen mit den Leitern Raphael Mühlböck (2. v. l.) und Johanna Weinmann (3. v. l.).
1 2

Gründungsfeier
Waldkirchen hat nun ebenfalls eine Landjugend

Nun hat auch Waldkirchen eine eigene Landjugendgruppe – die aber nicht zum Bezirk Schärding zählt. WALDKIRCHEN (ebd). Unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste wurde am 1. Juni die Landjugend Waldkirchen am Wesen im Gasthaus Berghamer in Neukirchen am Walde gegründet. Und das mit gleich 77 Mitgliedern. Raphael Mühlböck und Johanna Weinmann wurden einstimmig als Leitung des Vereins gewählt. „Wir möchten für die Jugendlichen aus Waldkirchen und Umgebung eine Gruppe schaffen, bei der jeder...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Mann wird sowohl bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis als auch bei der Bezirkshauptmannschaft Schärding angezeigt.

Anzeige
Alkolenker "leiht" Traktor aus und baut Unfall

WALDKIRCHEN. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Schärding war laut Polizei am 18. April 2019 kurz nach Mitternacht auf dem Nachhauseweg von einer Gaststätte. Dabei nahm er in Waldkirchen am Wesen einen Traktor, der unversperrt und mit einem angesteckten Zündschlüssel in einer Garage stand, in Betrieb und fuhr damit durch das Ortsgebiet Richtung Wesenufer. Nach einer Fahrt von etwa zwei Kilometern kam die schwere Zugmaschine in einem Waldstück rechts von der Fahrbahn ab, durchstieß die Leitschiene...

  • Schärding
  • David Ebner
v.l.: Bgm. Herbert Strasser, Anita Greiner (Sparkasse), Sandra, Salvatore und Fabio Privitera, Alois Dopler (Sparkasse)

Spende
Wirte Charity-Aktion bringt 4.000 Euro für die Kinderkrebshilfe

WALDKIRCHEN/WESEN (ebd). Zu einem überwältigen Erfolg wurde die Jubiläumsfeier zugunsten der Kinderkrebshilfe der Pizzeria „Il Padrino“ in Waldkirchen am Wesen. Die Idee von Sandra und Salvatore Privitera, anlässlich des zweiten Geburtstages Ihres Lokales eine Charity-Aktion zu initiieren, hat voll eingeschlagen. Das Ehepaar konnte den Vertretern der Sparkasse Waldkirchen 3.948,47 Euro übergeben. Bürgermeister Herbert Strasser zeigte sich begeistert und dankte den Initiatoren und auch den...

  • Schärding
  • David Ebner
Zwei Jahre gibt's die Pizzeria Il Padrino in Waldkirchen am Wesen. Geburtstag feiert das Lokal am 23. März 2019 von 17 bis 21 Uhr – und spendet den gesamten Erlös!

Jubiläum
Pizzeria Il Padrino feiert Zweijähriges zugunsten Kinderkrebshilfe

WALDKIRCHEN AM WESEN. Anlässlich ihres zweiten Bestandsjahres haben sich die Betreiber der Pizzeria "Il Padrino", Sandra und Salvatore Privitera, in Waldkirchen am Wesen etwas Besonderes einfallen lassen. Der Erlös der Jubiläumsfeier, die am Samstag, 23. März 2019, von 17 bis 21 Uhr in einem Zelt im Hof des Gasthauses stattfindet, geht zu 100 Prozent an die Kinderkrebshilfe. Für die Unterhaltung der Gäste sorgen Abordnungen der beiden Musikvereine Aichberg-Waldkirchen und Wesenufer sowie die...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
10

Gastronomie
Gasthaus Sigl steht zum Verkauf

Wegen Schicksalsschlag wurde Waldkirchner Traditionswirtshaus nach über 30 Jahren zugesperrt. WALDKIRCHEN (ebd). Seit 1986 haben Augustin und Gertrude Sigl das namensgleiche Landgasthaus – auch bekannt unter dem Namen "Gasthaus zum Vierviertelblick" geführt. Im Mai 2018 ereilte die Wirtsleute ein tragischer Schicksalsschlag. Wirt Augustin erlitt einen schweren Schlaganfall, ist seither an den Rollstuhl gefesselt. Bis Herbst 2018 sperrte seine Gattin das Wirtshaus für die Stammgäste noch...

  • Schärding
  • David Ebner
Sozialkoordinator Manfred Gahleitner nimmt mit Bürgermeister Herbert Strasser das neue Krankenbett von den Spendern Johann und Edith Steindl entgegen.

Gemeinde Waldkirchen am Wesen
Familie Steindl spendete neues Krankenbett

WALDKIRCHEN. Dass man sich bei einem gesundheitlichen Notfall ein Krankenbett ausleihen kann, hat in Waldkirchen am Wesen bereits lange Tradition. Das erste Bett wurde 1980, also vor fast 40 Jahren, von der ÖVP-Fraktion zur Verfügung gestellt. Sozialkoordinator Manfred Gahleitner, der die Aktion am Gemeindeamt von Beginn an betreut, konnte kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Strasser wieder ein neues Bett in Empfang nehmen. Großteil der 17 Betten im Dauereinsatz Gespendet wurde es von...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Martina Kerschhagl führt mit Lebensgefährte Günter Schmiedhuber eine Wahlarztordination in Machtrenk und übernimmt bald die Hausarztpraxis von Karl Peter Ettmayer in Waldkirchen am Wesen.
1 1 2

Nach Pensionierung
Ärzte-Nachfolge in Waldkirchen am Wesen ist geregelt

WALDKIRCHEN (juk). Mit Ende März geht Waldkirchens Gemeindearzt Karl Peter Ettmayer in Pension. Die Nachfolge ist bereits geklärt: Martina Kerschhagl wird am 1. April seine Nachfolge antreten. Die Ordination bleibt vorerst am bisherigen Standort in Waldkirchen 44. Langfristig kann sich Kerschhagl vorstellen, auch die Wahlarztordination, die sie derzeit gemeinsam mit Lebensgefährte Günter Schmiedhuber in Marchtrenk betreibt, nach Waldkirchen zu verlegen. Sowohl Bürgermeister Herbert Strasser als...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.