Manfred Gahleitner

Beiträge zum Thema Manfred Gahleitner

Lokales
Sozialkoordinator Manfred Gahleitner nimmt mit Bürgermeister Herbert Strasser das neue Krankenbett von den Spendern Johann und Edith Steindl entgegen.

Gemeinde Waldkirchen am Wesen
Familie Steindl spendete neues Krankenbett

WALDKIRCHEN. Dass man sich bei einem gesundheitlichen Notfall ein Krankenbett ausleihen kann, hat in Waldkirchen am Wesen bereits lange Tradition. Das erste Bett wurde 1980, also vor fast 40 Jahren, von der ÖVP-Fraktion zur Verfügung gestellt. Sozialkoordinator Manfred Gahleitner, der die Aktion am Gemeindeamt von Beginn an betreut, konnte kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Strasser wieder ein neues Bett in Empfang nehmen. Großteil der 17 Betten im Dauereinsatz Gespendet wurde es...

  • 12.02.19
Politik
Manfred Gahleitner (dritter v. l.) übergibt das Amt des Vizebürgermeisters an Engelbert Leitner (erster v. l.).

Vizebürgermeister von Waldkirchen gibt Amt ab

Nach 27 Jahren gibt Manfred Gahleitner das Amt des Vizebürgermeisters von Waldkirchen ab und verlässt nach mehr als drei Jahrzehnten den Gemeinderat. WALDKIRCHEN (mma). "Er hat sich stets aktiv in die Gestaltung der Gemeinde eingebracht", lobt ihn Bürgermeister Herbert Strasser. Gahleitner ist, neben seiner bisherigen Tätigkeit als Vizebürgermeister, Bediensteter der Gemeinde Waldkirchen. Bekannt als "Mister Tourismus" ist er zudem Geschäftsführer des Tourismusverbandes. In seine...

  • 03.08.18
Sport
Obmann Josef Rauscher, Moderator Thomas Kobler und Norbert Gahleitner.

Sektionsgründer hört nach 33 Jahren auf

ARNREIT. Zum Jahreswechsel legte Norbert Gahleitner als Gründer der Sektion Faustball in der Union Arnreit nach 33 Jahren sein Amt zurück und übergab an seinen Sohn Manfred Gahleitner. 1984 gründete er die Sektion Faustball und führte die Frauenmannschaft innerhalb weniger Jahre in die Bundesliga und schlussendlich an die Weltspitze. Die Erfolgsbilanz während seiner Tätigkeit als Sektionsleiter ist einzigartig. Unter seiner Führung wurden die Frauen 27fache Staatsmeisterinnen, zehnmalig...

  • 15.01.18
Politik
5 Bilder

Schule viel teurer als geplant – nun rumort's

Nach sieben Jahren liegt die Abschlussfinanzierung für die Neue Mittelschule Taufkirchen vor – mit überraschendem Ergebnis. TAUFKIRCHEN (ebd). Rund 13,7 Millionen Euro waren ursprünglich für den Schulneubau vorgesehen. Der 2008 ausgehandelte Finanzierungsschlüssel sah vor, dass 87 Prozent der Kosten aus Landesmittel kommen und die Gemeinde 13 Prozent der Gesamtkosten selbst zu tragen habe. Doch der abschließende Finanzierungsplan sieht nun Gesamtkosten von rund 17,5 Millionen Euro vor und einen...

  • 18.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.