Schweißgerät ging in Flammen auf

Die Feuerwehren kühlten das ausgebrannte Elektroschweißgerät.
  • Die Feuerwehren kühlten das ausgebrannte Elektroschweißgerät.
  • hochgeladen von Rainer Auer

DORF AN DER PRAM. Am Sonntagnachmittag, 16. April, bemerkte ein 57-jähriger Landwirt, dass ein vor seiner Maschinenhalle befindliches Elektroschweißgerät in Brand geraten war. Nachdem der Mann die Feuerwehr alarmiert hatte brachte er das brennende Gerät mit einem Radlader einige Meter von der Maschinenhalle weg. Die Feuerwehren von Dorf an der Pram und Hinterdobl kühlten das ausgebrannte Gerät. Als Brandursache sieht die Polizei einen Kabelkurzschluß. Polizeien waren nicht gefährdet und wurden auch nicht verletzt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen