Volksmsuik-Star schreibt Songs für Andorfer

2Bilder

ANDORF (ebd). Am 18. Oktober findet in Meran das Finale des 20. Internationalen Alpen Grand Prix der Unterhaltungsmusik statt. Dabei wird der Andorfer Schlagersänger und Volksmusikant Stefan Lucca für Österreich (wie berichtet) antreten. "Da ich bereits zum zweiten Mal in Folge im Finale stehe, ist es für mich persönlich ein tolles Gefühl zu wissen, dass das noch nicht viele geschafft haben", so der Andorfer. "Ich erwarte mir beim Finale einfach einen guten Auftritt und würde es mir wünschen, einen internationalen Stockerlplatz zu ersingen. Lucca wird mit der Startnummer Sechs den Titel "Manchmal muss man Brücken baun" zum Besten geben. 50 Fans werden ihn dabei stimmgewaltig unterstützen. Weiters am Start sind Interpreten aus Deutschland, Schweiz, Niederlande, Frankreich und Italien.

Vorbild hilft bei neuer CD

Zudem arbeitet der Innviertler bereits an seinem nächsten Album, dass unter dem Titel "Wir Zwei" 2013 erscheinen wird. "Darauf sind wieder neue Duette mit mir und meinem Sohn Lukas zu hören", erläutert Lucca. "Das Highlight ist aber, dass mir für das Album mein größtes Vorbild, Gottfried Würcher vom Nockalm Quintett vier Lieder geschrieben hat." Übrigens: Lucca moderiert die Musiksendung "Auf gehts Musikanten" die weltweit im Deutschen Musikfernsehen (über Astra 19,2 Satellit empfangbar) ausgestrahlt wird. "Meine Sendung ist immer mittwochs um 14 und um 19 Uhr zu sehen", so Lucca.

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.