Rad kaputt – und dennoch auf's Podest

Trotz kaputtem Hinterreifen holte Ablinger in Prag noch einen Podestplatz.
4Bilder
  • Trotz kaputtem Hinterreifen holte Ablinger in Prag noch einen Podestplatz.
  • Foto: Wier
  • hochgeladen von David Ebner

RAINBACH (ebd). Nach seinem Sieg beim UCI-Europacup-Rundstreckenrennen über 42,9 Kilometer in Prag, holte Handbiker Walter Ablinger tags darauf auch im Einzelzeitfahren über 9,9 Kilometer den dritten Platz. Und das trotz defektem Hinterrad, dass zerbrach und gewechselt werden musste. Mit dem dritten Rang konnte sich der Rainbacher auch in der Weltrangliste auf Platz drei verbessern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen