Schach-Schülerliga: Dritter Sieg en suite

Emanuel Malzer feuerte seinen dritten Sieg in Folge.
  • Emanuel Malzer feuerte seinen dritten Sieg in Folge.
  • Foto: SPG Sauwald
  • hochgeladen von David Ebner

TAUFKIRCHEN. In der dritten Turnierserie zur Schach-Schülerliga feierte Emanuel Malzer seinen dritten Sieg in Folge. Die Vorzeichen auf eine erfolgreiche Qualifikation für das Masters im Mai 2018 stehen gut. Die Spieler der Spielgemeinschaft Sauwald belegen nach drei Runden die ersten drei Plätze in der U15. Der 2. Platz ging an Michel Tischler. Platz drei belegte Simon Eder. Bei der U 10 sieht es für die Sauwäldler nicht nach einer Qualifikation aus. Der beste Spieler Jonas Eder findet sich momentan auf Platz 10 wieder.

Mit einer Teilnehmerzahl von 27 Jugendlichen war das Turnier wieder gut besucht. Die weitest entfernten Spieler kamen aus dem Mühlviertel, aus Bad Leonfelden und aus Bayern, aus Ortenburg. Von den heimischen Vereinen kamen Spieler aus Hofkirchen, Ried im Innkreis, Haag am Hausruck und natürlich auch vom Sauwald. Das Turnier wurde in zwei Gruppen gespielt. Die U12 und U15 spielten in einer Gruppe, und die U8 und U10.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen