Staatsliga
St. Willibalds Stockschützen im Viertelfinale

V. l.: Johann Schopf, Klaus Weinhäupl, Martin Polzinger, Rudolf Enzlmüller und Andreas Scharrer.
3Bilder
  • V. l.: Johann Schopf, Klaus Weinhäupl, Martin Polzinger, Rudolf Enzlmüller und Andreas Scharrer.
  • Foto: SU Guschlbauer St. Willibald
  • hochgeladen von David Ebner

ST. WILLIBALD. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Stockschützen der Union St. Willibald das Staatsliga-Duell gegen Fresing mit 9:1 für sich entscheiden. Damit beenden die St. Willibalder die Gruppe C als Tabellenerster. Das Viertelfinal-Heimspiel findet nun am 26. Juni um 16 Uhr in der Stocksporthalle St. Willibald statt – und zwar gegen Tal Leoben aus der Steiermark. Übrigens: Zuschauer zum Anfeuern sind nach den 3G-Regeln wieder erlaubt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen