Neues Trainingsgerät
Turnverein Taufkirchen rüstet "Speer-Arsenal" auf

Die Sponsoren – v. l.: Franz Weißhaidinger, Lena Niedermayer (beide Leichtathletik TV Taufkirchen), Florian Schinagl (TV Taufkirchen), Sepp Schopf (ÖTB OÖ Leichtathletik), Gabi Schauer (AK Kultur & Heimatpflege), Johann Niedermayer (Firma. MÖBI Salzburg), Karolina Schauer, Bürgermeister Paul Freund, Margit Süß-Amon (AK Kultur & Heimatpflege), Josef Schmid, Anton Kieslinger (beide Raiffeisenbank) und Johann Weißhaidinger (Trainer Leichtathletik).
  • Die Sponsoren – v. l.: Franz Weißhaidinger, Lena Niedermayer (beide Leichtathletik TV Taufkirchen), Florian Schinagl (TV Taufkirchen), Sepp Schopf (ÖTB OÖ Leichtathletik), Gabi Schauer (AK Kultur & Heimatpflege), Johann Niedermayer (Firma. MÖBI Salzburg), Karolina Schauer, Bürgermeister Paul Freund, Margit Süß-Amon (AK Kultur & Heimatpflege), Josef Schmid, Anton Kieslinger (beide Raiffeisenbank) und Johann Weißhaidinger (Trainer Leichtathletik).
  • Foto: Turnverein Taufkirchen
  • hochgeladen von David Ebner

TAUFKIRCHEN (ebd). Um auch zukünftig ein Leichtathletik-Training auf hohem Niveau anbieten zu können, hat der Turnverein Taufkirchen sein „Speer-Arsenal“ erweitert. Dank einiger Sponsoren konnten die nötigen Wettkampfspeere mit 500 Gramm und 600 Gramm angeschafft werden. Die „Sponsoring-Aktion“ wurde auf Initiative von Johann Weißhaidinger (Trainer von Karolina Schauer) gestartet. Schauer, die im vergangenen September Vize-Landes- und Vize-Staatsmeisterin U16 wurde, wird ab der kommenden Saison bereits mit dem 500 Gramm-Speer bei U18-Meisterschaften, und mit dem 600 Gramm-Speer bei U20-Meisterschaften antreten.

Die Sponsoren sind:

Firma MÖBI, Salzburg
ÖTB-OÖ Leichtathletik
Gemeinde Taufkirchen/Pram
Raiffeisenbank Taufkirchen/Pram
Arbeitskreis für Kultur und Heimatpflege Taufkirchen/Pram und
Turnverein Taufkirchen/Pram

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen