LKH Schärding: Mehr als "nur Arbeit"

Zum zweiten Mal wurde heuer am LKH Schärding der Sommerkindergarten angeboten.
2Bilder
  • Zum zweiten Mal wurde heuer am LKH Schärding der Sommerkindergarten angeboten.
  • Foto: gespag
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

SCHÄRDING (lenz). Qualifizierte Mitarbeiter und gut ausgebildete Fachkräfte sind am Arbeitsmarkt besonders gefragt. Umso wichtiger ist es heute, nicht mehr "nur Arbeit" zu bieten. Unter dem Titel "Lebensphasenorientierung" will auch das Landeskrankenhaus Schärding seinen Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld ermöglichen, das an die altersbedingten Lebensumstände angepasst ist. "Derzeit sind wir dabei, ein eigenes Team zu implementieren, welches sich mit diesen Themenstellungen auseinandersetzt", berichtet Thomas Diebetsberger, Käufmännischer Direktor am LKH Schärding. Ausgangspunkt für die "Lebensphasenorientierte Arbeitsgestaltung" sind Überlegungen zum Thema Arbeitszeitmodelle, Weiterbildung, Arbeitsplatzgestaltung, Gesundheitsförderung und Führungskräfteentwicklung. Ein konkreter Ansatz, der bereits umgesetzt wurde, ist die Sommerkinderbetreuung. "Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist heute ein wichtiges Thema. Mit der Sommerkinderbetreuung wollen wir unseren Mitarbeitern entgegenkommen, damit sie ihre Kinder in guten Händen wissen", erklärt Diebetsberger. Mit dem "geh mit!"-Programm setzt das LKH Akzente in Sachen betrieblicher Gesundheitsförderung. "Ziel ist die Bewusstseinsbildung und die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen Bewegung, Ernährung, soziale und mentale Stärke sowie Sicherheit." Regelmäßig werden Veranstaltungen und Seminare zum Thema angeboten. "Es geht darum, den Mitarbeitern nicht nur Arbeit zu bieten, sondern auch eine Sinnstiftung damit zu verbinden", weiß Diebetsberger.

Zum zweiten Mal wurde heuer am LKH Schärding der Sommerkindergarten angeboten.
Thomas Diebetsberger, Kaufmännischer Direktor im Landeskrankenhaus Schärding
Autor:

Linda Lenzenweger aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.