02.10.2017, 10:34 Uhr

Kopfinger Musiker begeistern bei Konzert in San Marino

(Foto: MV Kopfing)

Zu einer Konzertreise der besonderen Art machte sich der Musikverein Kopfing von 7. bis 10. September 2017 auf.

KOPFING, ITALIEN. Ziel dieser Reise war das "Musicfest Adriatic" in der ältestens Republik der Welt – San Marino.

Gleich am ersten Abend durften die Kopfinger dabei hunderte Zuhörer mit österreichischen Stücken begeistern. Gemeinsam mit zwei italienischen Blasmusikgruppen spielten sie ein Platzkonzert.

Am zweiten Tag stand ein Konzertnachmittag in der Altstadt von San Marino auf dem Programm. Hierbei konnte das internationale Publikum, das die jahrhundertealte Stadt besichtigte, die traditionellen Klänge der Blasmusik auf sich wirken lassen. Durch alle Gassen und Winkel San Marinos war die Musik der Kopfinger zu hören.

Bei gutem Wein und tradtionellem Essen fand die Musikreise in einem rustikalen, typischen Weingut ihren Abschluss.

Das Resumee der Kopfinger? Diesen Ausflug werden die Musiker und alle Mitgereisten so schnell nicht vergessen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.