spö

Beiträge zum Thema spö

Die für 22. bis 24. Jänner geplanten Massentests wurden abgesagt. Nun soll eine andere, dauerhafte Lösung her.
3

Corona-Krise
UPDATE: "Massentests wird's keine mehr geben" – fixe Teststationen stehen fest

Die fürs kommende Wochenende geplanten Massentests wurden abgesagt. Nun kommen fixe Einrichtungen. Die Standorte dafür stehen fest. BEZIRK SCHÄRDING 13.000 Schärdinger haben beim ersten Massentest im Dezember mitgemacht. Damit blieb man laut Gemeindebundpräsident Johann Hingsamer unter den Erwartungen. Für die geplanten Tests an diesem Wochenende hätte sich Hingsamer eine noch geringere Teilnahmezahl erwartet. Sind die Schärdinger etwa Corona-müde? "Die Bevölkerung ist verunsichert, weil...

  • Schärding
  • David Ebner
„Gerade die Klein- und Mittelbetriebe sind mir wichtig, denn die kämpfen ums Überleben. Ich will mich für eine gerechte Agrarpolitik einsetzten“, so Gottfried-Franz Jäger, Spitzenkandidat der SPÖ Bauern im Bezirk Schärding.
1

Landwirtschaftskammer-Wahl
Gottfried Franz Jäger Schärdinger Spitzenkandidat der SPÖ Bauern

Am 24. Jänner werden die Vertreter für die oberösterreichische Landwirtschaftskammer neu gewählt. BEZIRK SCHÄRDING, WALDKIRCHEN (ebd).  Für den Bezirk Schärding tritt zur Wahl für die SPÖ Bauern Gottfried-Franz Jäger aus Waldkirchen an. „Ich setze mich vor allem für kleine Betriebe ein, die in den letzten Jahren vermehrt mit Problemen zu kämpfen haben“, so Jäger aus. „Die oberösterreichischen Bauern leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur Versorgungssicherheit und stehen für Produkte in...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Heizen soll für Menschen mit geringem Einkommen keine unüberwindbare Belastung sein. Hier gilt es unter die Arme zu greifen“, so SPÖ Bezirksparteivorsitzender Karl Walch.

Winter 2020 / 2021
Heizkostenzuschuss von 152 Euro kann ab 11. Jänner beantragt werden

Ab dem 11. Jänner 2021 können finanziell schlechter gestellte Menschen und Familien in Oberösterreich den Heizkostenzuschuss des Landes in Anspruch nehmen. BEZIRK SCHÄRDING. Auf Antrag der SPÖ-Parteivorsitzenden Birgit Gerstorfer wurden dafür in Summe 2,8 Millionen Euro im Sozial-Budget des Landes vorgesehen.  „Das Heizen soll für Menschen mit geringem Einkommen keine unüberwindbare Belastung sein. Gerade in den kalten Monaten sind wir als Gemeinschaft gefragt, hilfebedürftigen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Johann Starzengruber ist neuer Bürgermeister von Enzenkirchen.

Johann Starzengruber
Neuer Bürgermeister von Enzenkirchen im besinnlichen Plausch

Weihnachtszeit bedeutet für mich … ...den Versuch zu machen, die Zeit vor Weihnachten etwas ruhiger gestalten. Leider rutsche ich immer wieder in das alltägliche Hektik-Muster hinein und es bleibt beim Vorsatz. Ich schenke gerne … ...meiner Frau etwas Persönliches oder eine Urlaubsreise, die wir vorher besprochen haben. Meinen Freunden schenke ich gerne Süßigkeiten, meistens ein Lebkuchenpaket. Mein Lieblings- Weihnachtsessen ist … ...der Rehbraten, den meine Frau zu Weihnachten kocht. Auf den...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Anzeige
Peter Pichler, Bürgermeister von Andorf.
2

Peter Pichler
Besinnlicher Plausch mit Bürgermeister von Andorf

Weihnachtszeit bedeutet für mich … ...ein paar ruhige Tage – keine Sitzungen, keine Telefonanrufe, keine Besprechungen, kein Stress. Ich schenke gerne … ..ich bemühe mich, etwas individuell Abgestimmtes zu schenken. Christkind oder Weihnachtsmann ....natürlich Christkind. Was für eine Frage. Das perfekte Geschenk ist für mich … ...wenn es ein ganz persönliches Geschenk ist. Eine gelungene Weihnacht ist es, wenn … ...unsere Kinder leben beide in Wien und kommen nicht oft nach Hause. Da...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Adrian Mayr will ÖVP-Mehrheit im Gemeinderat brechen.

Interview
"Mir ist wichtig, Alleingänge der ÖVP zu stoppen"

Adrian Mayr ist neuer Parteiobmann der Subener SPÖ. Der Polit-Quereinsteiger hat viel vor. SUBEN. Im Interview spricht Mayr über seine Ambition, sich auch als Bürgermeisterkandidat aufstellen zu lassen, darüber, weshalb er verstärkt auf Social Media setzen will und über sein großes Ziel, die absolute Mehrheit der ÖVP zu brechen. Was ist Ihnen  als neuer Subener SPÖ Parteichef besonders wichtig? Mayr: Mir ist es ein Anliegen, mich um jede Idee, jeden Wunsch und auch jede Kritik von unseren...

  • Schärding
  • David Ebner
In der Ortschaft Erlau soll das Siedlungsgebiet erweitert werden.
2 2

Gemeinderatssitzung
Andorf beschließt "Kampfmaßnahmen" gegen Postschließung

Bei jüngster Gemeinderatssitzung wurde einstimmig der Kampf gegen Postamtschließung beschlossen – und ein Siedlungs-Erweiterungsverfahren eingeleitet. ANDORF (ebd). "Wir geben das Postamt Andorf nicht kampflos auf", kündigt Bürgermeister Peter Pichler an. Seit 1863 gibt es in Andorf ein Postamt, nun soll die Filiale in der größten Gemeinde des Bezirkes (hier wie exklusiv berichtet) geschlossen werden. Dazu SPÖ-Fraktionsobmann Reinhard Köstlinger: "Ein Postamt ist unserer Meinung nach ein...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Riedaus Bürgermeister Franz Schabetsberger.

Franz Schabetsberger
Besinnlicher Plausch mit Riedaus Gemeindeoberhaupt

Weihnachtszeit bedeutet für mich … ... Hektik und Besinnlichkeit Ich schenke gerne … ... Zeit Christkind oder Weihnachtsmann … .. .Christkind, mag aber auch den Weihnachtsmann Das perfekte Geschenk ist für mich … ... wenn ich jemanden glücklich machen kann Eine gelungene Weihnacht ist es, wenn … ... Zufriedenheit und Harmonie einkehren Meinen Bürgern verspreche ich für 2021 … ... mit ganzer Kraft für Riedau zu arbeiten Stark macht mich … ... die positive Entwicklung von Riedau Zu einem...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings SPÖ-Vizebürgermeister Günter Streicher tritt 2021 zur Bürgermeisterwahl an und ruft Bürger zur Mitarbeit auf.
1 3

Bürgermeisterwahl
Mit dreifacher "E-Formel" zum neuen Stadtchef?

SPÖ-Vizebürgermeister Günter Streicher nimmt Kurs auf das Schärdinger Bürgermeisteramt. SCHÄRDING (ebd). „Schärding dauerhaft als Platz zu gestalten, an dem alle Bürger gerne leben“, dafür bringt Vizebürgermeister Günter Streicher seit drei Jahrzehnten seine Stimme in die Schärdinger Stadtpolitik ein. Als Bürgermeister möchte er ab 2021 die Chance bekommen, weitere wichtige Themen für die Barockstadt in Angriff zu nehmen. „Ich werde ein Bürgermeisterkandidat für alle Schärdinger sein. Auch als...

  • Schärding
  • David Ebner
3

Erfüllen sie Kinderwünsche vom Weihnachtsbaum in Riedau
Vom Kinoabend mit Popcorn bis hin zum Sommerrodeln kann man mit seinem Beitrag selbst entscheiden, wie man die Kinder beschenken möchte

Gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf wurde die Aktion "Weihnachtsbaum" ins Leben gerufen. Die Bevölkerung wird eingeladen, die Aktion mit einer Spende zu unterstützen und so Herzenswünsche von SOS-Kinderdorf-Kindern zu erfüllen. Vor dem Riedauer Gemeindeamt wurden zwei Weihnachtsbäume mit den Wünschen der Kinder aus den SOS Kinderdörfern geschmückt. Und so funktionierts: Links und rechts vor dem Eingang zum Riedauer Gemeindeamt stehen in der Adventszeit zwei Weihnachtsbäume. An diese Bäume wurden...

  • Schärding
  • Franz Arthofer
Übergabe bei der SPÖ Suben. Adrian Mayr (links) übernimmt den Vorsitz von Josef Beham.
2

Wahl
Polit-Quereinsteiger übernimmt SPÖ-Vorsitz in Suben

Die SPÖ Suben stellt die Weichen für die Gemeinderatswahl 2021 – und wählt neuen Ortsparteivorsitzenden. SUBEN (ebd). Eigentlich ist die alle zwei Jahre stattfindende Jahreshauptversammlung der SPÖ Suben Routine. In Zeiten von Covid-19 ist dies jedoch nicht so einfach. Dennoch hielt die SPÖ eine Versammlung ab – und stellte dabei die Weichen für die Zukunft. Demnach wurde der politische Quereinsteiger Adrian Mayr einstimmig zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. Damit übernimmt er den Vorsitz...

  • Schärding
  • David Ebner

Wegen Virus, Nikolausaktion abgesagt.
Keine Nikolaus-Hausbesuche.

Leider muss die SPÖ St. Marienkirchen, ihre schon zur Tradition gewordene Nikolausaktion, in diesem Jahr absagen. Die Veranstalter sind traurig, weil sie aufgrund der aktuellen Covid-19 Maßnahmen und der für Anfang Dezember nicht vorhersehbaren Lage, die Nikolaus-Aktion heuer nicht durchführen können. In den vergangenen Jahren wurde immer verlautbart: "Der Nikolaus kommt gerne zu euch, auf Wunsch begleitet ihn auch der Krampus." Dieser schöne Brauch wird in St. Marienkirchen, seit vielen Jahren...

  • Schärding
  • Ernst Ranftl
Immer im Herbst finden die Orientierungs-Abende in Schardenberg und St. Aegidi, organisiert von den umliegenden SPÖ-Ortsgruppen, statt.
3

SPÖ Berufsorientierung
Berufsorientierung vor Ort war die Idee

Vor genau zehn Jahren startet die SPÖ-Ortsgruppen St. Aegidi und Engelhartszell damit, einen Berufs-Orientierungs-Abende für angehende Lehrlinge anzubieten. SCHARDENBERG, ST. AEGIDI. Vor zehn Jahren startete die SPÖ St. Aegidi mit der Ortsgruppe Engelhartszell ihren Berufsorientierungs-Abend. Ein Jahr später machten es ihnen die SPÖ-Gruppen Schardenberg, Freinberg und Wernstein nach. Die Berufsorientierungs-Abende in Schardenberg und St. Aegidi sind Lehrlingsmessen in klein. Jugendliche mit...

  • Schärding
  • Judith Kunde
SPÖ-Aktivisten demonstrieren für den Erhalt von Arbeitsplätzen.

Corona-Krise
SPÖ fordert Industriegipfel und Arbeitsplatz-Garantie nach Förderungen

Sozialdemokraten befürchten Kündigungswelle in Industriebetrieben. BEZIRK SCHÄRDING. Die SPÖ im Bezirk Schärding sorgt sich um Arbeitsplätze und befürchtet eine Kündigungswelle bei Industriebetrieben. Die Partei fordert einen überparteilichen Gipfel, um die heimische Wirtschaft nachhaltig zu stabilisieren. "Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz. Firmen nehmen Staatshilfen aus Steuergeldern, zahlen Manager-Boni und Dividenden aus und bauen dann hunderte Jobs ab. So geht es nicht weiter", drängt Karl...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Andorf kam Nachtragsvoranschlag auf den Tisch.

Gemeinderatssitzung
Corona hinterlässt in Andorfs Budget Spuren

Die Corona Krise hinterlässt auch im Andorfer Gemeindebudget tiefe Spuren – dennoch wird investiert. ANDORF (ebd). Trotz der finanziellen Verwerfungen durch die Corona-Krise konnte ein ausgeglichener Nachtragsvoranschlag mit 10,4 Millionen Euro vorgelegt werden, der einstimmig beschlossen wurde. Die Einbrüche in der Kommunalsteuer sind laut ÖVP-Fraktionsobmann Karl Buchinger mit einem Minus von 60.000 Euro verkraftbar. Hingegen entfallen laut den jüngsten Prognosen Ertragsanteile in der Höhe...

  • Schärding
  • David Ebner
Vizebürgermeister Günter Streicher,  Pensionistenverbandsvorsitzende Anneliese Wimmer,  Gemeinderat Peter Doblhammer

Schärdinger Zehner
Statt Veranstaltungen gibt's für ältere Schärdinger Geldgeschenk

Schärding sagt heuer alle geplanten Veranstaltungen für ältere Bürger ab. Dafür gibt's allerdings eine "Entschädigung". SCHÄRDING (ebd). "Aufgrund der Corona Einschränkungen und zur Sicherheit der Menschen, haben wir uns entschlossen, alle für heuer geplanten Veranstaltungen für die älteren Bürger unserer Stadt abzusagen", berichtet der zuständige Vizebürgermeister Günter Streicher. Bei der letzten Sitzung des Sozialausschusses wurde einstimmig beschlossen, den Ausflug der älteren Schärdinger...

  • Schärding
  • David Ebner
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ)
1

„Pflanzerei“
SPÖ kritisiert Vorgehen mit 580-Millionen-Paket

Das von der Oö. Landesregierung mit 580 Millionen Euro bezifferte „Oberösterreich-Paket“ zur Hilfe in der Corona-Krise, betitelt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) als „Pflanzerei“. Viel zu wenig würde wirklich ausbezahlt – und viel zu wenig würde den Menschen direkt helfen. OÖ. Das „Österreich-Paket“ setzt sich aus verschiedenen Maßnahmenpaketen und Fonds zusammen. Jeweils verschieden große Teile der kommunizierten 580 Millionen Euro werden unter anderem für Investitionen in den...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Neo-Bürgermeister Roland Mayrhofer ist im Hauptberuf Chemiearbeiter. Er übt das Bürgermeisteramt Teilzeit aus.
1 2

Interview
"Es war für mich sicher der richtige Schritt"

Roland Mayrhofer (SPÖ) ist seit 20. Mai Bürgermeister in Altschwendt – der 37-Jährige hat viel vor. ALTSCHWENDT (ebd). Im Interview spricht Mayrhofer über die ersten Tage im Amt, darüber, für welche Politik er steht und was er von unrealistischen Versprechen hält. Ab wann war für Sie klar, dass Sie das Bürgermeisteramt übernehmen werden? Mayrhofer: Nach ungefähr einem Jahr Gemeinderatstätigkeit. Das Interesse an dem Posten ist stets gewachsen – und schließlich wollte ich mich noch intensiver...

  • Schärding
  • David Ebner
Landesrätin Birgit Gerstorfer (Landesvorsitzende SPÖ OÖ, Mitte) mit Bürgermeister Manfred Kalchmair (Landesvorsitzender GVV OÖ, links) und Landtagsabgeordneten Michael Lindner (Kommunalsprecher SPÖ OÖ)

Hilfspaket
Gemeinden in finanzieller Not

Die Corona-Krise stellt die Gemeinden vor finanzielle Herausforderungen. Die SPÖ fordert von Land und Bund ein unbürokratisches Hilfspaket.  Die Corona-Pandemie stelle nicht nur die Familien, die Betriebe und das Leben aller Oberösterreicher vor große Herausforderungen. Auch die Gemeinden müssten Herausragendes leisten und die öffentliche Daseinsvorsorge leisten – wie etwa die Kinderbetreuung, Trinkwasserversorgung und Abfallentsorgung. Diese Leistungen seien aber öffentlich und politisch nicht...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
August Wöginger (l.) und Hans Hingsamer (r.) gemeinsam mit Bundeskanzler Sebastian Kurz auf einer Aufnahme aus dem April 2019.
2

Gemeindepaket
6 Millionen-Hilfspaket freut Ortschefs, aber …

… unter den Bürgermeistern aus dem Bezirk herrscht Skepsis über das Gemeinde-Hilfspaket des Bundes. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). "Aufgrund der aktuellen Situation ist mit einem großen Einnahmenentfall und in weiterer Folge dem Aussetzen beziehungsweise Verschieben von Investitionsprojekten zu rechnen. Daher ist es wichtig, den Gemeinden, die für die Daseinsvorsorge in den Regionen und als größter Investor des öffentlichen Sektors eine wichtige Rolle einnehmen, Unterstützung zu geben", so...

  • Schärding
  • David Ebner
Zeigen den hohen Sonnenstand: Josef Mittermeier (ÖVP), Reinhard Waizenauer (FPÖ) und Johann Halas (SPÖ).

Sonnenschutz
Nach 11 Jahren werden Schüler "schweißfrei"

Was lange währt, wird nun endlich gut. Die NMS Taufkirchen bekommt 240.000 Euro teuren Sonnenschutz. TAUFKIRCHEN/PRAM (ebd). Und das elf Jahre nach der Errichtung des Gebäudes. Bereits 2009 hat die FPÖ auf das Problem aufmerksam gemacht, dass die Temperaturen an sonnigen Tagen in den Klassenräumen oftmals viel zu hoch sei. Doch Gehör verschaffen konnten sich die Freiheitlichen damals nicht. Den Stein ins Rollen brachte schließlich 2017 eine Diplomarbeit zweier Schüler der HTL Linz, die die...

  • Schärding
  • David Ebner
Bürgermeisterwahl in Altschwendt. In der Bezirkshauptmannschaft Schärding nahm Bezirkshauptmann Rudolf Greiner (r.) am 25. Mai das Gelöbnis von Roland Mayrhofer (Mitte) ab. Mit dabei auch Ex-Bürgermeister Josef Söberl (l.).
1

Bürgermeisterwechsel
Roland Mayrhofer ist neuer Altschwendter Bürgermeister

Am 19. Mai legte Bürgermeister Josef Söberl nach 17 Jahren überraschend sein Amt nieder und verabschiedete sich in den wohlverdienten Ruhestand. ALTSCHWENDT.  Zum Nachfolger wurde bei der jüngsten Gemeinderatssitzung am 20. Mai Roland Mayrhofer gewählt. Der 36-Jährige ist seit 2015 als Gemeinderat politisch aktiv. 2017 übernahm Mayrhofer das Amt des stellvertretenden SPÖ-Gemeindeparteiobmanns und in weiterer Folge den Fraktionsobmann. Bei den Nationalratswahlen 2017 und 2019 kandidierte...

  • Schärding
  • David Ebner
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (li.) mit Cornelia Gebetsroither, die seit mehr als 20 Jahren im Seniorenheim Lenzing in der Altenbetreuung arbeitet.

Tag der Pflege
SPÖ fordert bessere Entlohnung für Pflegeberufe

Die Corona-Epidemie zeigt seit März jeden Tag, wie wichtig ein gut funktionierendes Pflege- undGesundheitssystem ist und wer tatsächlich die Systemerhalter im Land sind. Dazu gehören auch die mehr als 30.000 Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich. „Sie waren es, die weiterhin täglich zur Arbeit gegangen sind und sich um die Gesundheit unddas Wohlbefinden der Menschen gekümmert haben. Dafür gab es zurecht Dank und Anerkennung. Doch das alleine reicht nicht aus. Klatschen sorgt für...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Einnahmen für die Gemeinden sinken, die Ausgaben, z.B. für den Sozialhilfeverband, steigen. Die Gemeinden brauchen dringend mehr finanzielle Mittel. Im Bild die SP-Bürgermeister vor der die Baustelle Alten- und Pflegeheim Schärding.
2

SP-Ortschefs schlagen Alarm
"Uns drohen gewaltige Einnahmeausfälle"

Die SPÖ-Bürgermeister des Bezirks schlagen gemeinsam mit SPÖ-Bezirksparteivorsitzendem Karl Walch Alarm: Ohne Maßnahmen des Landes steuern die Gemeinden auf einen finanziellen Kollaps zu. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Corona-Krise belastet nicht nur die Menschen, sondern auch die Gemeinden massiv. Zum einen sinken die Einnahmen aus der Kommunalsteuer sowie aus den Bundesabgabenertragsanteilen und zum anderen steigen laufend die Kosten für das Gesundheitswesen wie etwa im Pflegebereich. „Um dem...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.