28.06.2017, 15:35 Uhr

Die Landjugend war sportlich – trotz kühlen Temperaturen!

MÜNZKIRCHEN. Wettertechnisch war die Leistung beim diesjährigen Sportfest in Münzkirchen nicht rekordverdächtig. Die sportlichen Leistungen konnten sich allerdings sehen lassen!

Rund 90 Leichtathleten, 11 Fußballmannschaften und 9 Völkerball Gruppen kämpften letzten Sonntag beim Bezirkssportfest in Münzkirchen um die besten Plätze. Dabei ließen sie sich auch von kurzen Regenschauern und kühlen Temperaturen nicht abhalten.

Die Bezirkslandjugend Schärding bedankt sich bei der LJ Münzkirchen für die reibungslose Austragung des Bewerbs. Außerdem gratuliert sie allen LJ-Mitgliedern zu den erreichten Platzierungen. und wünscht gleichzeitig viel Erfolg beim Landessportfest am 29.Juli in Eggelsberg!

Die Veranstalter – die Landjugend Münzkirchen – berichten ebenfalls über das Sportfest. Hier geht's zum Beitrag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.