Murmeltier-Paradies und prächtige Enziane auf dem Leobner

Der Murmeltier-Wächter pfeift, wenn Gefahr droht.
13Bilder

Top-Bergtour in den Eisenerzer Alpen

Der Leobner in den Eisenerzer Alpen ist im Winter ein beliebtes Schitourenziel, aber auch im Sommer einen Besuch wert. Nach dem steilen Saugraben eröffnet sich ein Talkessel, in dem es nur so von Murmeltieren wimmelt, ein Schauspiel vom Feinsten. Dazu lädt die bunte Bergflora zum längeren Verweilen ein. Vor allem sprießen hier verschiedene Enziane, wobei ich den Punktierten Enzian heuer erstmals zu Gesicht bekam.

Leobner-Gipfel mit 2036m Höhe
Der letzte Steilaufschwung führt zum Gipfel, von dem man eine 360-Grad-Rundumsicht genießen kann. Besonders imposant ist der Lugauer, der auch Steirisches Matterhorn genannt wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen