Neues vom Landesgericht
Für die Richter in unserer Region gibt's jetzt viel zu tun

Vizepräsidentin Andrea Humer hat zurzeit viel Arbeit.
2Bilder
  • Vizepräsidentin Andrea Humer hat zurzeit viel Arbeit.
  • Foto: Ilse Probst
  • hochgeladen von Roland Mayr

Am Landesgericht St. Pölten kehrt man schrittweise zur Normalität zurück.

REGION. Nicht nur in der Wirtschaft und in anderen Bereichen kommt es derzeit in Österreich zu einer stufenweisen Rückkehr zur Normalität. Auch am Landesgericht St. Pölten ist man bemüht, schrittweise wieder zum juristischen Alltag zurückzukehren.

Möglichst geringe Wartezeiten

Wie Vizepräsidentin Andrea Humer erklärt, werde intensiv beraten, etwa welche Gerichtssäle mit Schutzmaßnahmen ausgestattet werden können. Gleichzeitig müsse man in den Gängen dafür sorgen, dass der geforderte Sicherheitsabstand zwischen den Personen gewährleistet werden kann. Dies bedarf auch einer zeitlichen Organisation, sodass Parteien möglichst geringe Wartezeiten vor den Räumlichkeiten hätten.

Verhaltensregeln einhalten

„Man muss vieles ausprobieren, einiges als nicht sinnvoll wieder ändern“, so Humer. Während des Aufenthalts im Gebäude ist ein Abstand von eineinhalb bis zwei Metern einzuhalten und eine Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen. Nach dem Betreten des Gebäudes ist man verpflichtet, die Hände mit warmem Wasser und Seife zu waschen und sie nochmals vor den einzelnen Räumlichkeiten zu desinfizieren.

Auf Symptome wird geachtet

Der Zutritt zum Gebäude kann verweigert werden, sollten bei der Sicherheitskontrolle Symptome wie Husten, Atemnot oder Fieber über 37,5 Grad festgestellt werden.

Am Landesgericht in St. Pölten kehrt man Schritt für Schritt wieder zur Normalität zurück.
  • Am Landesgericht in St. Pölten kehrt man Schritt für Schritt wieder zur Normalität zurück.
  • Foto: Ilse Probst
  • hochgeladen von Roland Mayr

Aufarbeitung der Prozesse

Bis einschließlich Ende April war der allgemeine Parteienverkehr stark eingeschränkt und die Teilnahme der Öffentlichkeit bei diversen Verhandlungen wurde den gegebenen Sicherheitsvorkehrungen entsprechend angepasst.
Ab Mitte Mai werden nun teilweise auch Besucher wieder an Prozessen teilnehmen können. Der Dringlichkeit nach beginnt man jetzt mit der Aufarbeitung diverser Prozesse, vorerst noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Weitere Gerichtsgeschichten aus dem Bezirk Scheibbs findet man hier.

Das hast du diese Woche verpasst, weil du noch keine Push-Nachrichten abonniert hast
Vizepräsidentin Andrea Humer hat zurzeit viel Arbeit.
Am Landesgericht in St. Pölten kehrt man Schritt für Schritt wieder zur Normalität zurück.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen