Volkspartei legte Bericht ab über ihre Arbeit im Landtag

2Bilder

BEZIRK SCHEIBBS. "Wir können mit unserer Bilanz im Landtag zufrieden sein. Alleine vom Wirtschafts- und Tourismusfonds sind bereits 129 Anträge seit dem Jahr 2013 genehmigt worden, was Projektkosten von fast 24 Millionen Euro zur Folge hat. Des Weiteren wurden 15 Regionalprojekte mit 12 Millionen Euro gefördert. Dies bedeutet, dass bestehende Arbeitsplätze gesichert werden und neue geschaffen werden können", freut sich Bezirksparteiobmann Anton Erber. "Vor allem im südlichen Teil unseres Bezirks stellt die Abwanderung ein großes Problem dar. Die Landesschau kann als Impuls für die Förderung des Tourismus' in der Region jetzt optimal genutzt werden", so Wirtschaftsbund-Obfrau Erika Pruckner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen