16.06.2017, 12:23 Uhr

Kastenwagen kollidierte mit Hausmauer in Steinakirchen

In Steinakirchen am Forst krachte der Lenker eines Kastenwagen gegen eine Hausmauer und verletzte sich bei dem Unfall. (Foto: FF Steinakirchen)
STEINAKIRCHEN. In Lehmhäusl im Ortsgebiet von Steinakirchen am Forst ereignete sich unweit des Feuerwehrhauses ein Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache krachte ein Kastenwagen mit einem Anhänger gegen eine Hausmauer. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht eingeklemmt, aber unbestimmten Grades verletzt, vom Notarzt und Sanitätern des Roten Kreuzes versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht. "Die Feuerwehr Steinakirchen sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Straße von ausgelaufenen Betriebsmittel, führte die Fahrzeugbergung durch und machte die Verkehrswege frei", so Brandinspektor Matthias Seifert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.