Ehrenamt
Ein breites Angebot wurde präsentiert – mit VIDEO & BILDERGALERIE

Ehrenamtliches Engagement bei der Pfarre Jenbach
18Bilder

Jenbacher Vereine stellten sich beim 1. Tag der Vereine vor und zeigten, was sie alles ehrenamtlich tun.
JENBACH (dkh). Das Werben um Mitglieder wird für heimische Vereine immer schwieriger. Um das zu erleichtern, machte es sich Alexander Aschenwald zur Aufgabe, einen Tag ganz im Zeichen der Jenbacher Vereine zu organisieren. Vergangenen Sonntag war es soweit und die Bevölkerung kam in Strömen. Die Vereine hatten auch so einiges zu bieten.

Viel geboten

Neben musikalischen und tänzerischen Darbietungen der Bundesmusikkapelle, des Trachtenvereins und der Singgemeinschaft, leitete Wolfi Rauter mit Interviews durch die einzelnen Stände. Schützenkompanie, Landjugend, Museumsverein und Naturfreunde informierten über ihre Tätigkeiten. Gute Laune verbreiteten die Mitglieder der Aquarienfreunde, des Volkshochschulvereins, der Pfarre Jenbach und beim Pensionistenverband. Bei den Pfadfindern konnte man Buttons basteln und Selfies machen, die Studentenverbindung KÖStV Tratzberg informierte über ihr Wirken. Sportlich ging es her beim Tennisclub, beim Kegelsportclub, dem Fußballclub, bei den Turnern und auch beim Rodelclub. Aber nicht nur Vereine, sondern auch Blaulichtorganisationen waren dabei: Bei der Feuerwehr konnte man selbst Hand an die Bergeschere legen, bei der Bergrettung konnte man das Bergegeschirr begutachten. Für Verpflegung sorgten Peter, Silvia und André Seder vom Sparmarkt. Es war ein tolles Angebot, das nächstes Jahr nach einer Wiederholung verlangt.

Hier das Video

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen