Naz auf Abwegen in Paris

19Bilder

VOMP (dw). Der „Fonapa Naz“ wurde wie alle Jahre entführt und nach Hause gebracht werden. Diesmal mussten die Nazbefreier nach Paris wo er vom Phantom der Oper gefangen wurde und mit viel Action und Spektakel befreit wurde. Iris Unterberger, die jüngste Naz-Befreierin welche einen Tag vor ihrem Auftritt ihren 14. Geburtstag feiert, präsentierte sich schon als Profi auf der Bühne, wobei sie von Präsident Walter Steinlechner ein besonderes Lob für ihren Auftritt einheimste. Zurück zur Geschichte wo Fonapa-Naz seinem Peiniger ausgeliefert war, der heimlich den Plan ausheckte, den großen Musical-Abend zu sabotieren was ihm am Ende aber nicht gelang, denn Nazbefreier Walter und Iris Naz konnten ihren „Fonapa Naz“ letztendlich befreien. Die über 70 Darsteller, Helfer und Techniker unter der Regie von Christian Unterberger und der Leitung von Präsident Walter Steinlechner, samt der Brauchtumsgruppe Vomp begeisterten das Publikum mit der „Nazbefreiungsaktion“ und Start des Faschings in Vomp.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen