Was lange währt, wird in Jenbach endlich gut

Wörgötter mit den ersten Besuchern, darunter Bgm. Wallner.
6Bilder

JENBACH (dk). Ein ganzes Jahr dauerten die Verhandlungen, Ausschreibungen, Planungen und Diskussionen, doch vergangene Woche lud Neo-Gastwirt Stefan Wörgötter zur kleinen aber feinen Eröffnungsfeier in das neue Restaurant "Angelshare" im VZ Jenbach. Mit kurzen Worten des Dankes eröffnete der Jenbacher das Restaurant, das in Kürze auch das Whiskey-Museum beheimaten soll. Für das richtige irisch-schottische Ambiente sorgte die Band "SAM" am Eröffnungsabend.

Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.